Rudern

16. September 2018 11:27; Akt: 16.09.2018 11:54 Print

WM-Silber – Gmelins unfassbare Serie gerissen

Die Titelverteidigerin im Einer wird an der Ruder-WM in Bulgarien erstmals seit zwei Jahren bezwungen.

storybild

Seltene Niederlage: Jeannine Gmelin musste sich für einmal mit Silber begnügen.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Jeannine Gmelin ist an den Weltmeisterschaften im bulgarischen Plovdiv die erfolgreiche Titelverteidigung im Einer missglückt. Die 28-jährige Ustermerin musste sich der Irin Sanita Puspure geschlagen geben. Es war für Gmelin die erste Niederlage seit dem 5. Rang an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro.

Gmelin war gegen Puspure absolut chancenlos. Nach 500 m lag die Europameisterin bereits 2,58 Sekunden hinter der gebürtigen Lettin. Dass Gmelin nicht die beste Starterin ist, ist bekannt. Normalerweise holt sie dann allerdings auf. Diesmal war das aber nicht der Fall. Die Schweizerin war auf sämtlichen Abschnitten langsamer als Puspure, im Ziel betrug der Rückstand 5,81 Sekunden.

Das erste Duell in dieser Saison mit der Irin hatte Gmelin am Weltcup in Luzern noch um 23 Hundertstel für sich entschieden. Puspure entschied sich in der Folge, auf die Europameisterschaften zu verzichten und sich ganz auf Plovdiv zu fokussieren. Der WM-Titel gab ihr recht.

Auch Doppelzweier auf dem Podest

Auch Roman Röösli/Barnabé Delarze im Doppelzweier gewannen Silber. Die beiden mussten sich einzig den Franzosen Matthieu Androdias/Hugo Boucheron geschlagen geben. Sowohl für Röösli als auch für Delarze war es die erste WM-Medaille in der Elite-Kategorie.

Resultate und Tabellen

(sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Chl am 16.09.2018 11:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Stolz sein

    Silber ist doch super! ...und sicher keine Niederlage

    einklappen einklappen
  • Maler50 am 16.09.2018 12:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gratuliere

    Man kann nicht immer gewinnen,ich finde auch die Silberne Medaille ist trotzdem ein Grund zu feiern. Herzliche Glückwünsche zur Silbernen Medaille!

  • Pitri am 16.09.2018 11:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gute Sache

    Tolle und spannende Rennen, es macht Spass zuzuschauen. Auch die Kommentatoren sind gut.

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ruderer am 16.09.2018 16:56 Report Diesen Beitrag melden

    Silber auch toll!

    Gut gemacht, Jeannine. Nächstes Mal gibts ja vielleicht wieder Gold... :)

  • Realo am 16.09.2018 14:51 Report Diesen Beitrag melden

    08/15 - Bitte!

    Etwas gehaltvoller als bisher dürfen die Kommentare schon sein. Danke!

  • Kurt Leiser am 16.09.2018 13:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WM Resultate noch nicht definitiv

    Zuerst müssen die Ergebnisse der Dopingkontrollen abgewartet werden; dauert bei internationalen Verbänden leider meistens zwei bis drei Jahre.

  • Te Rasse am 16.09.2018 12:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Für Sportler gilt

    Gold gewinnen oder Gold verlieren. Darum ist ihnen Silber auch nicht so viel Wert. Dennoch sensationelle Leistung.

  • Maler50 am 16.09.2018 12:39 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gratuliere

    Man kann nicht immer gewinnen,ich finde auch die Silberne Medaille ist trotzdem ein Grund zu feiern. Herzliche Glückwünsche zur Silbernen Medaille!