«Heimspiel-Vorteil»

11. November 2017 15:04; Akt: 11.11.2017 15:04 Print

Darum gehen wir lieber zu Hause aufs WC

Wieso gehen wir lieber erst daheim aufs WC – obwohl es schon längst drückt? Psychologen und Soziologen haben eine Erklärung dafür.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Es betrifft uns womöglich alle: Sobald wir zu Hause sind, eilen wir aufs Häuschen und erleichtern uns. Dabei ist es auch egal, ob die dreckigen Schuhe noch an den Füssen kleben oder die Jacke uns fast erdrückt beim Sitzen auf der Klobrille.

Umfrage
Gehen Sie lieber zuhause aufs WC als auswärts?

Dieses Phänomen kennen auch viele Twitter-Nutzer.




Aber warum ist das so? Die «Welt» hat verschiedene Erklärungsansätze zusammengestellt. Psychologe Nick Haslam beispielsweise erklärt das so: «Die meisten Menschen fühlen sich beim WC-Gang wohler, wenn dieser in einer bekannten und privaten Umgebung geschieht.» Vor allem nach einer Reise tue es ungemein gut, im eigenen Heim die Hosen runterzulassen. Ausdrücken kann man das laut Nick auch so: «Der Heimspiel-Vorteil nimmt dann Gestalt an.» In den eigenen vier Wänden wägten wir uns an einem sicheren Ort. Hemmungen, hier? Fehlanzeige.

«Fühlt sich der Türknauf wie der Türknauf daheim an?»

Jack Gilbert, Professor für Chirurgie an der University of Chicago, beschreibt das ein wenig komplexer: «Wir gleichen immer nur eine Ansammlung an sensorischen Daten mit vorherigen Erfahrungen ab.» Also suchten Menschen nach gewohnten sensorischen Inputs. Beispielsweise fragen wir uns: «Fühlt sich der Türknauf wie der Türknauf daheim an?» Dieser sensorisch-mentale Input beeinflusse dann den psychologischen Prozess. Und das wirke sich wiederum auf die Darmtätigkeit aus.


(jen)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kobi am 11.11.2017 15:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ganz einfach...

    daheim weiss ich wer putzt und wer vor mir dort war! Love my thron

  • Minnie_A am 11.11.2017 15:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sauberkeit

    Vielleicht liegt es einfach daran, das man ungern in den Exkrementen anderer rumsitzt???

    einklappen einklappen
  • Der Irre mit dem Smartphone am 11.11.2017 15:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Biological hazards

    Wer ein Baustellen toi toi kennt, das bei 30°+ in der Sonne steht, weiß wo der Killervirus geboren wird, der die Menschenheit ausrottet.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peschä17 am 12.11.2017 14:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wir leben noch immer....

    @Leonie D. In meiner Kindheit bis 12 Jahren hatten wir für 2 Familien auf 2 Stockwerken nur 1 ungeheiztes WC (Plumpsklo, ohne direkte Spülung, nur Holzbank mit Deckel, Spül-Wasser mit Krug musste jeweils geholt werden). Badezimmer war ein Fremdwort! Man wusste nichts anderes und hatte später riesige Freude an einer Toilette mit Spülkasten. Heute nach 60 Jahren erzählen wir es oft mit Nostalgiegedanken..."wisst ihr noch?".

  • pascal74 am 12.11.2017 10:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    ... und für so was werden Studien finanziert...

    Ich möchte mal nicht wissen, was diese Studie gekostet hat... Ist doch klar, zuhause weiss ich wie sauber es ist. Ich muss keine Angst vor ansteckenden keimen haben und muss mich nicht schämen, wenn der nächste die Feinen Düfte serviert bekommt...

  • manuel müller am 12.11.2017 09:51 Report Diesen Beitrag melden

    reizdarm

    tja, seit ich unter Reizdarm leide und ständig unkontrolliert aufs klo muss, habe ich keine andere Wahl als überall auf Klo zu können, da lernt man augeen zu und durch

  • Martial2 am 11.11.2017 22:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Reinigungsprobleme wo denn??

    Po Reinigungsprobleme? In der Schweiz hatten wir seit über 30 Jahre einen Closo-o-Mat , in der Türkei gibts eine eingebaute Clo-Dusche... Null Problemo, alles paletti!!

  • Kleine am 11.11.2017 21:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schrecklich

    Ich habe Toiletten von Rest geputzt da verging es mir erst recht jemals eine zu benutzen.Auch in Personalhäuser von Kliniken. Nicht besser.