Gut für die Lunge

29. Dezember 2017 10:34; Akt: 29.12.2017 10:37 Print

Ex-Raucher sollten viele Tomaten essen

Dass die Ernährung die Gesundheit beeinflussen kann, ist bekannt. Neu ist, dass Tomaten, Äpfel und Bananen die Alterung der Lunge aufhalten können.

Bildstrecke im Grossformat »
Rauchen setzt nicht nur der Lunge massiv zu, sondern führt auch zu gefährlichen Veränderungen in anderen Organen. Das zeigte die Studie eines internationalen Forscherteams. Es hatte im Erbgut von mehr als 5000 Tumoren verschiedener Arten nach Mutationen gesucht. Dabei zeigte sich, ... ... dass, je mehr Zigaretten ein Krebspatient geraucht hatte, desto mehr Mutationen in seinem Tumor ausgemacht werden konnten. Besonders extrem war der Effekt bei Lungenkrebs: Wer täglich eine Schachtel Zigaretten raucht, sorgt allein in einer Lungenzelle für durchschnittlich 150 Mutationen pro Jahr. (Im Bild: Die Luftröhre einer Raucherlunge nach 20 Zigaretten) Doch auch andere Krebsarten werden durch das Rauchen begünstigt: Im Kehlkopf verursachte die gleiche Menge Tabakrauch 97 Extra-Mutationen pro Zelle, im Rachen 39, im Mund 23, in der Blase 18 und in der Leber sechs. Es lohnt sich also allemal, sein Laster aufzugeben. Doch selbst dann ist die Lunge noch nicht aus dem Schneider: Es dauert eine Weile, bis sich das Atmungsorgan wieder erholt hat. Im Schnitt dauert es 10 Jahre bis das Krebsrisiko eines Rauchers etwa auf der Höhe eines Nichtrauchers ist. Allerdings lässt sich diese Frist laut Forschern der Bloomberg School of Public Health in Baltimore massiv verkürzen. (Im Bild: Lunge im CT) Und zwar mit einfachen Mitteln und wenig Aufwand. Die Studie des Teams um Vanessa Garcia-Larsen zeigte, dass sich Lungen von Ex-Rauchern schneller erholen und langsamer altern, wenn sie viele Tomaten, ... ... Äpfel und ... ... Bananen essen. Doch auch wer noch nie geraucht hat, profitiert laut den Forschern von einer obst- und tomatenlastigen Ernährung. Voraussetzung ist aber, dass die entsprechenden Lebensmittel frisch konsumiert werden. Tomatensauce und ... ... -ketchup zählen nicht, sondern nur frische Tomaten. Beim Obst waren laut den Forschern Äpfel am wirksamsten.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Wer raucht, setzt seiner Lunge ordentlich zu: Die im Qualm enthaltenen Substanzen stören die Prozesse im Atemwegsystem und schädigen die Strukturen (siehe Box) nachhaltig: Bei Menschen, die ihr Laster aufgeben, dauert es eine Weile, bis sich das Atmungsorgan wieder erholt hat.

Umfrage
Rauchen Sie?

Diese Frist lässt sich laut einer im «European Respiratory Journal» veröffentlichten Studie jedoch deutlich verkürzen.

Nur Frischwaren zählen

Die Auswertung der Daten von 680 Menschen aus Grossbritannien, Deutschland und Norwegen zeigte, dass sich Lungen von Ex-Rauchern schneller erholen und diese langsamer altern, wenn sie viel Tomaten, Äpfel und Bananen essen.

Auch Menschen, die nie geraucht haben, profitieren von einer obst- und tomatenlastigen Ernährung, so das Team um Vanessa Garcia-Larsen von der Bloomberg School of Public Health in Baltimore.

Einen Wermutstropfen gibt es aber, teilt die Hochschule mit: Tomatensauce oder -ketchup zählen nicht – nur frische Tomaten. Beim Obst waren laut den Forschern Äpfel am wirksamsten.

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Mr. Clean am 29.12.2017 12:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    EX Raucher

    Habe 4 Jahre geraucht, 2 Jahre davon pro Tag ca. ein halbes Päckchen. Nun schon seit ca. einem halben Jahr rauchfrei. Kann es jedem sehr empfehlen! Das Portemonnaie, die Gesundheit, wie auch (bei mir ein Grund, warum ich nie wieder anfangen werde) die Errektion wird es euch danken!

    einklappen einklappen
  • Noldi Schwarz am 29.12.2017 18:27 Report Diesen Beitrag melden

    Wann lernen die Meiden endlich dazu?

    Und wieder so eine "Studie" die nichts, aber auch gar nichts hergibt. 680 Leute: Wie alt? Männer, Frauen? Wieviele haben was gegessen? Wie lange? Wieviel? Wie sieht es mit der Kontrollgruppe aus? Was waren die Unterschiede? In Zahlen? In Prozenten? Welches wissenschaftliche Gremium hat die Studie wiederholt und ist zum gleichen Ergebnis gekommen? Wann lernen Journalisten endlich solche Studien kritisch zu hinterfragen?

    einklappen einklappen
  • Nichtraucherin wünscht... am 29.12.2017 14:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    .....happy nikotinfreies neues Jahr

    Jetzt ist aber nicht Tomatenzeit! Wie wärs mit Wintergemüse, z.Bsp.Randen, Sellerie, Fenchel Rüebli gekocht oder ungekocht! Ich bin chronisch Nichtraucherin, darum kann ich keine Empfehlungen abgeben. Einzig ich schaue auf saisonale und regionale Gemüse und Früchte. Ich wünsche allen RaucherInnen die abnehmen wollen viel Kraft und Durchhaltewillen und gratuliere den Ex Rauchern, dass sie es geschafft haben mit Rauchen aufzuhören.

Die neusten Leser-Kommentare

  • o du lieber Augustin am 30.12.2017 19:06 Report Diesen Beitrag melden

    wenn man rauchallergisch ist...

    Nichtraucher können nur ahnen was es bedeutet soviele Tomaten essen zu müssen. Da im Moment gute pomodori nur in Dosen als pelati erhältlich sind, kocht Euch eine leckere "pizzaiola"(Rezept im google). Ich bin froh, wenn mich in den Ferien keine Balkonraucher einnebeln, deren Rauch rauben mir den Atem und den Schlaf bei offenem Fenster...

  • Jahn am 30.12.2017 17:09 Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Was soll denn die Tomatenwerbung mitten im Winter? Soll dieses fade wässrige Importgemüse von wer-weiss-wo etwa noch gesund sein?

  • Herr Max Bünzlig am 30.12.2017 11:17 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    will man nun den Tomaten verkauf an kurbeln

  • SaBo am 30.12.2017 10:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Was solls

    Ich habe nie geraucht. Viele Bananen Äpfel und Tomaten gegessen. Trotzdem Lungenkrebs im Endstadium

    • Tigerli am 30.12.2017 16:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @SaBo

      tut mir leid !

    einklappen einklappen
  • Cornichon am 30.12.2017 10:27 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nie wieder

    Habe vor 25 Jahren aufgehört und finde rauchen heute ecklig !