Autismus

06. April 2017 20:07; Akt: 06.04.2017 20:07 Print

Einkaufscenter-Besuch ist für diesen Bub der Horror

Ungewohntes bedeutet für Autisten Stress. Was das heisst, zeigt ein Video. Der Zuschauer schlüpft darin in die Rolle des Betroffenen.

Nachempfinden, wie sich Autisten fühlen: Dieses Video macht es möglich. (Video: Tamedia/Vizzr)
Zum Thema
Fehler gesehen?
Umfrage
Kennen Sie einen Autisten?
10 %
13 %
39 %
38 %
Insgesamt 2775 Teilnehmer

(fee)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gregor Kartoffel am 06.04.2017 20:37 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Reizüberflutung

    Kenne ich als Schizophrene Person sehr gut. Sehr gute Aktion! Man wird heutzutage viel zu schnell als "Verrückt" eingestuft.

    einklappen einklappen
  • ich am 06.04.2017 22:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Unglaublich!

    Unglaublich und traurig was hier teilweise kommentiert wird. Einige haben überhaupt nicht vetstanden um was es geht. Es geht um MEHR VERSTÄNDNIS bitte für diejenige die darunter Leiden. Aber lieber macht man doofe Sprüche.... oder kritisiert was auch immer. Nur bitte MEHR VERSTÄNDNIS! Nichts anders. Erspart euch bitte eure unüberlegte Kommentare und zeigt etwas Respekt!

    einklappen einklappen
  • kari18 am 06.04.2017 20:57 Report Diesen Beitrag melden

    schlecht

    mir wird manchmal regelrecht schlecht wenn diese vielen einzelaktionen auf mich einprasseln. es ist als würde eine sekunde eine stunde dauern. ein leben in zeitlupe.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Herr Max B am 07.04.2017 18:55 Report Diesen Beitrag melden

    ja genau

    wie so geht der Bube überhaupt einkaufen, wenn es doch nur der blanke Horror ist

  • LichtleinAnn am 07.04.2017 18:51 Report Diesen Beitrag melden

    Verständnis zeigen

    Ja, kenne ich. Es ist nicht ganz so schlimm ausgeprägt, wie dargestellt. Aber Einkaufen gehen oder in grossen Menschenmengen bin ich überfordert. Wenn ich in einem Raum mit vielen Menschen bin, verstehe ich kein Wort meines Gesprächspartners. Niemand versteht meine Situation, wenn ich sage: "Dein gepfeiffe macht mich echt nervös!" Aber ich lerne jeden Tag mehr, damit zu leben und damit umzugehen. Helft jedem dabei.

  • Krabat81 am 07.04.2017 13:56 Report Diesen Beitrag melden

    Aspi

    Hallo kann es sein das hauptsächlich Jungs und Männer betroffen sind? Meine Fage bezieht sich auf das Aspergersyndrom.

    • Autistin am 07.04.2017 15:26 Report Diesen Beitrag melden

      @Krabat81

      Man sagt, dass es mehr Männer als Frauen mit Asperger gibt. Jedoch liegt es wohl auch ein Stück weit daran, das wir Frauen uns mehr verstellen und die Meisten eher ruhig werden wenn wir etwas nicht verstehen. Autistisch Männer stechen oft mehr heraus. Ich kenne viele Asperger-autistinnen. Es gibt uns! :-P

    • bIondie am 08.04.2017 18:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Krabat81

      Bin ebenfalls Autistin. Ich denke, dass der Unterschied darin liegt, dass Frauen im Bereich der sozialen Interaktion zuerst andere Menschen beobachten und versuchen, dies wie eine Sprache zu lernen und dann selbst umzusetzen. Ich kann meinen Autismus relativ gut verstecken, wenn es nötig ist. Glücklich macht mich das aber nicht. Vor allem kostet es unglaublich viel Energie und Überwindung solche teilweise doch höchst unlogischen Formulierungen zu gebrauchen. (z.B. "Könntest du die Tür öffnen?" beinhaltet kein einziges Wort, das auf eine Aufforderung hinweisen würde. Hier wird nach einer Fähigkeit gefragt. Denkt mal darüber nach.)

    einklappen einklappen
  • Nubo am 07.04.2017 12:29 Report Diesen Beitrag melden

    Buchempfehlung

    Kennt ihr das Buch "Super gute Tage"? Ist zwar NUR ein Buch... Und viele Szenen vielleicht etwas unrealistisch. Trotzdem vermittelt es ein gutes Gefühl über ein autistisches Kind...

    • Chnops am 07.04.2017 14:25 Report Diesen Beitrag melden

      I like Dogs

      Habe ich vor paar Jahren in der Ausbildung gelesen. Bin kein Bücherwurm aber dieses Buch hat etwas. Im Original sehr zu Empfehlen. "The curious incident of the dog in the nighttime"

    einklappen einklappen
  • Mary am 07.04.2017 11:02 Report Diesen Beitrag melden

    Mehr Verständnis und Toleranz

    Ich finde das Video gut gemacht, vor allem der kleine Junge ist süss und der letzte Satz gefällt mir sehr gut. Nur leider machen sich Viele lieber lustig über Menschen, die anders sind als mal über ihren eigenen Tellerrand zu schauen. Wäre schön, wenn man sich gegenseitig mit mehr Verständnis, Respekt und Toleranz begegnen würde.