US Open

07. September 2017 15:27; Akt: 07.09.2017 15:32 Print

Historische Halbfinals – vier US-Girls rocken NY

Die US-Open-Siegerin 2017 kommt aus den USA. Madison Keys setzt sich im letzten Viertelfinal gegen die estnische Qualifikantin Kaia Kanepi 6:3, 6:3 durch.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Sieg von Keys zum Auftakt der Night Session geriet nie in Gefahr. Die 22-Jährige aus dem Bundesstaat Illinois kontrollierte gegen die Nummer 418 der Welt von Beginn an die Partie und schaffte schnell das erste Break. Nach 69 Minuten verwertete sie ihren zweiten Matchball.

Umfrage
Welche Amerikanerin gewinnt das US Open?
38 %
29 %
20 %
13 %
Insgesamt 210 Teilnehmer

Sie sorgte mit ihrem Sieg zusammen mit Sloane Stephens, Venus Williams und Coco Vandeweghe für ein rein amerikanisches Halbfinal-Tableau. Dies hatte es zuletzt 1981 gegeben. Damals standen Tracy Austin, Martina Navratilova, Chris Evert und Barbara Potter unter den letzten vier. Austin gewann letztlich das Turnier, mit einem 1:6, 7:6, 7:6 gegen Favoritin Navratilova.


Vonn freute sich über Landsfrauen

2002 gab es zum letzten Mal einen rein amerikanischen Final in Flushing Meadows. Damals unterlag Venus ihrer jüngeren Schwester Serena Williams. «Es waren zwei grossartige Wochen für das amerikanische Tennis, wenn man sah, wie weit alle kamen und wie gut sie spielten», sagte Venus, nachdem die historischen Halbfinals bekannt geworden waren.

Landfrau Lindsey Vonn drückte via Twitter ihre Freude über das historische Ereignis aus:



Die ehemalige Spitzenspielerin Billie Jean King hatte es bereits im Voraus gewusst, dass es zu amerikanischen Festspielen kommen würde. Sie postete auf Twitter: «Geschichte wird geschrieben.»


(hua/sda)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Hector Rizzo am 07.09.2017 16:20 Report Diesen Beitrag melden

    Überschaubares Niveau im Damentennis

    Mag ja toll sein für die US-Tennisfans. Leider zeigen aber auch die US Open 2017, wie tief das Niveau im Damentennis nun schon seit langer Zeit ist. Wie kann es sein, dass Halep in Runde 1 gegen Sharapova rausfliegt, die 15 Monate keinen Grandslam spielen durfte? Dass die Nr. 1 des letzten Jahres (Kerber) zum x-ten Mal früh ausscheidet? Und dass die neue Nr. 1, Muguruza, die WR-Führung übernimmt, obwohl auch sie schon im 1/8-Finale out ist...?

  • marko 32 am 07.09.2017 15:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glückwunsch

    Glückwunsch

  • Bart Simpson am 07.09.2017 16:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Realsatire

    Wenn ich diese Vornamen - Sloejn, Koko, Venus und Mädison - höre, komme ich mir vor wie bei den Simpsons. Diese Amis halten sich selber echt für etwas ganz ganz tolles. Realsatire in Perfektion :D

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Hector Rizzo am 07.09.2017 16:20 Report Diesen Beitrag melden

    Überschaubares Niveau im Damentennis

    Mag ja toll sein für die US-Tennisfans. Leider zeigen aber auch die US Open 2017, wie tief das Niveau im Damentennis nun schon seit langer Zeit ist. Wie kann es sein, dass Halep in Runde 1 gegen Sharapova rausfliegt, die 15 Monate keinen Grandslam spielen durfte? Dass die Nr. 1 des letzten Jahres (Kerber) zum x-ten Mal früh ausscheidet? Und dass die neue Nr. 1, Muguruza, die WR-Führung übernimmt, obwohl auch sie schon im 1/8-Finale out ist...?

  • Bart Simpson am 07.09.2017 16:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Realsatire

    Wenn ich diese Vornamen - Sloejn, Koko, Venus und Mädison - höre, komme ich mir vor wie bei den Simpsons. Diese Amis halten sich selber echt für etwas ganz ganz tolles. Realsatire in Perfektion :D

    • MassivCu am 07.09.2017 16:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bart Simpson

      Und was hat das jetzt mit den Simpsons zu tun?

    einklappen einklappen
  • marko 32 am 07.09.2017 15:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Glückwunsch

    Glückwunsch