Reto Schäppi

18. Mai 2017 23:53; Akt: 19.05.2017 07:23 Print

«Ich bin einfach nur hässig»

von Marcel Allemann, Paris - Nati-Stürmer Reto Schäppi gelang an der WM in Paris der internationale Durchbruch. Zu trösten vermag ihn das nach dem Viertelfinal-Out nicht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Reto Schäppi, hat mit Schweden nicht die bessere, sondern die cleverere Mannschaft gewonnen?

Umfrage
Wie zufrieden waren Sie mit den WM-Leistungen der Schweiz?
78 %
18 %
4 %
Insgesamt 2774 Teilnehmer

Reto Schäppi: Vielleicht auch die glücklichere. Oder die, die den Schiri auf ihrer Seite hatte. Ich weiss es nicht. Es ist einfach sehr bitter. Es gab ein paar Schlüsselszenen, in denen wir ein Tor hätten schiessen müssen. Wir hatten unsere Druckphasen, brachten den Puck nicht ins Tor und wurden dafür bestraft.

Seit Ihr letztendlich nach dem 1:1, als Ihr die Schweden dominiert habt, aber keinen Profit daraus schlagen konntet, gescheitert?

Wo genau wir gescheitert sind, ist schwierig zu sagen. Aber ein einziges Tor reicht einfach nicht. Gegen die Grossen muss man auch mit einer Super-Goalieleistung unsererseits zwei bis drei schiessen.

Was geht jetzt gerade in Ihnen vor? Die Nati hat eine tolle WM gespielt und jetzt ist plötzlich alles vorbei.

Es ist bitter, sehr bitter. Jetzt gerade bin ich einfach nur hässig. Wegen diesem Tor, das die Schiedsrichter uns nicht gegeben haben und wegen diesem Bully, bei dem mir der Stock bricht. Vieles ist heute nicht ganz optimal gelaufen.

Aber Ihr könnt auch stolz sein auf Euch. Ihr habt zwei Grosse geschlagen und die Leute in der Heimat begeistert.

Ja sicher. Wir haben von Anfang an gewusst, dass wir eine gute Truppe sind. Wir haben eine super Vorbereitung gemacht und hatten von Anfang an Vertrauen in unser System. Dass wir hier reüssieren konnten, war daher für uns als Mannschaft keine Überraschung.

Für Sie persönlich war Ihre vierte WM Ihre bislang klar Beste, oder?

Auf jeden Fall, es ist mir gut gelaufen. Und es hat wirklich Spass gemacht, wir hatten einen guten Drive in diesem Team.

Wäre nun nicht der Zeitpunkt gekommen, um bei Ihrem Club, den ZSC Lions, endlich eine etwas prominentere Rolle einzufordern?

Ja, ich hoffe, dass ich auch dort einen Schritt machen kann. Ich möchte diesen Schwung in die neue Saison mitnehmen und im Club eine grössere Rolle übernehmen.

Nächste Saison finden auch die Olympischen Spiele statt. Womöglich ohne NHL-Spieler. Mit der WM-Mannschaft von Paris wärt Ihr in diesem Fall in Pyeongchang nicht so schlecht aufgestellt.

Das ist sicher so. Für mich persönlich sind die Olympischen Spiele ohnehin ein grosses Ziel, da möchte ich einmal dabei sein und spielen. Ich denke es ist mir gelungen, eine gute Bewerbung abzugeben.

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rosi Spuler am 19.05.2017 04:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Wundervoll

    Gratulation an die ganze Mannschaft !

  • Tello am 19.05.2017 05:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Wunderbare Mannschaft ! Gratulation !

  • Hitsch am 19.05.2017 07:37 Report Diesen Beitrag melden

    Danke ! Es war toll!

    Alle - haben gekämpft - spannende Spiele gezeigt - nur die SR entwickeln manchmal eigenartige Entscheidungen.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Silu am 20.05.2017 11:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Danke

    Gute Leistung Jungs. Hat wirklich Begeisterung hervorgerufen wie ihr gespielt habt. Das ist Hockey worauf ihr stolz sein könnt. Danke

  • Mike93 am 19.05.2017 13:32 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schäppi

    Dja Hr. Schäppi, die Leistung diese Saison beim ZSC war schwach wie schon letztes Jahr. Wieso kommen Sie darauf einen besseren Platz in der Mannschaft zu bekommen? Ich finde es schon etwas Komisch, wieso es in der Nati funktioniert!

    • Reto am 19.05.2017 15:11 Report Diesen Beitrag melden

      @Mike93

      Wenns in der Nati funktioniert und im ZSC nicht, wirds wohl nicht an Schäppi liegen, was?

    • Reto A am 20.05.2017 18:04 Report Diesen Beitrag melden

      Nicht so schlecht

      So schlecht war seine Leistung diese Saison nicht. Hatte ein paar starke Spiele.

    einklappen einklappen
  • Peter am 19.05.2017 12:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Der Fehler ...

    ... dabei ist, dass nicht der Schiedsrichter das Tor nicht gegeben hat sondern vorher abgepfiffen hatte.

    • Stefan am 19.05.2017 12:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Peter

      Nein, der pfiff kommt später.. die Scheibe war schon hinter der Linie.. Leider war er von sich so sehr überzeugt (vielleicht auch ein stück Arroganz?), dass er sich die Szene nicht einmal anschauen wollte, bzw. sich hinterfragt, schade.

    einklappen einklappen
  • Maya Luchsinger am 19.05.2017 11:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles gute und viel Glück in der Zukunft

    Sehr zufrieden, Schweizer sind ja bescheiden.

  • Bruno am 19.05.2017 11:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    WM

    Die Schweiz hat eine gute WM gespielt ... Kampfgeist der ganzen Mannschaft vorbildlich ... Ihr könnt Stolz auf euch sein !!!