Märlitram

07. Dezember 2017 14:10; Akt: 07.12.2017 15:20 Print

BMW rammt Diensttram des Samichlauses

Beim Zürcher Bellevue ist ein Auto mit einem Märlitram kollidiert. Es gab wohl keine Verletzten.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Passiert ist es kurz nach 13.30 Uhr beim Bellevue. Ein BMW fuhr in ein Zürcher Märlitram. «Als ich kam, standen der Samichlaus und der BMW-Fahrer auf der Strasse und telefonierten», erzählt ein Leser-Reporter: «Ich glaube, es sassen mehrere Kinder im Tram.»

Die Stadtpolizei Zürich bestätigt den Unfall. Verletzt wurde niemand. Die Unfallstelle sei inzwischen geräumt.

Das Jelmoli-Märlitram fährt jeweils in der Vorweihnachtszeit durch Zürich. Der Samichlaus sowie zwei Engel erzählen dort Kindern während einer 20-minütigen Fahrt Weihnachtsgeschichten.

(som)