Einbruch

26. Oktober 2017 05:53; Akt: 26.10.2017 05:53 Print

Paintball-Waffen geklaut – und auf Parkplatz benutzt?

Unbekannte sind am Sonntag in eine Paintball-Arena in Wallisellen ZH eingebrochen. Dabei haben sie Paintball-Gewehre und mehrere tausend Franken gestohlen. Die Ermittlungen laufen.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Ein Angestellter der Paintball-Arena Paintball-Point in Wallisellen ZH war schockiert, als er am Sonntagvormittag zur Arbeit erschien: «Es herrschte Chaos und mehrere Türen waren aufgebrochen.» Von acht Paintball-Waffen, sogenannte Markierer, sowie rund dreieinhalbtausend Franken Bargeld, die sich im Tresor und in der Kasse befunden hatten, fehlte jede Spur.

Laut Stefan Appenzeller, Inhaber von Paintball Point, hat sein Angestellter umgehend die Polizei informiert: «Diese hat
zusammen mit dem Forensischen Institut herausgefunden, dass die Täter über ein benachbartes Gebäude eingebrochen sind und offenbar zielstrebig in die Paintball-Arena vorgedrungen sind.»

Carmen Surber, Sprecherin der Kantonspolizei Zürich, bestätigt den Vorfall auf Anfrage: «Nach dem Anruf sind wir sofort ausgerückt.» Es habe sich herausgestellt, dass die Täterschaft zwischen Mitternacht und 10 Uhr morgens in das Gebäude eingebrochen war. «Wer genau den Einbruch begangen hat, wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht», so Surber. Die Ermittlungen seien im Gang.

Paintball-Kampf bei McDonald's-Filiale?

Nach den Polizeiarbeiten in der Paintball-Arena fuhr die Betriebsleiterin Loredana Fabiani zusammen mit zwei Mitarbeitern in die McDonald's-Filiale in Dietlikon ZH, um etwas zu essen. «Da fiel mir auf, dass überall am Boden Farbspuren von Paintball-Kugeln sowie auch deren Hüllen waren», so Fabiani. Diese hätten die gleiche Farben wie jene Kugeln gehabt, die in der beklauten Paintball-Arena genutzt werden. «Das können nur die Diebe der Waffen gewesen sein», sagt Fabiani.

McDonald's-Sprecherin Béatrice Montserra sagt dazu: «Wir haben keine Kenntnis von einem Paintball-Kampf – im Restaurant ist alles wie üblich ruhig verlaufen und unsere Gäste konnten ihre Burger wie gewohnt geniessen.»

(tür)