Stadt Zürich

17. Oktober 2017 09:51; Akt: 17.10.2017 15:52 Print

So heissen die Gondeln des ZKB-See-Bähnli

Über 8000 Namensvorschläge gingen bei der ZKB für die sieben Gondeln der geplanten Bahn über dem Zürichsee ein. Nun sind die Gewinner bekannt.

So soll das See-Bähnli der ZKB aussehen.
Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine 1,4 Kilometer lange Seilbahn über dem Zürichsee: Im Rahmen des 150-Jahr-Jubiläums baut die Zürcher Kantonalbank ein See-Bähnli zwischen Landiwiese und Zürihorn. Von Juni 2020 bis 2025 sollen die sieben Gondeln über den Zürichsee schweben.

Im Rahmen eines öffentlichen Wettbewerbs hat die Zürcher Grossbank Namen für die Gondeln gesucht. Die Jury, bestehend aus Stadtpräsidentin Corine Mauch (SP), Regierungspräsident Markus Kägi (SVP), ZKB-CEO Martin Scholl und ZKB-Bankratspräsident Jörg Müller-Ganz, hat sich für sieben Namen aus rund 8000 Vorschlägen entschieden.

Vrenelisgärtli: «Der Blick in die Glarner Alpen aus der ZüriBahn wird fantastisch sein – und umgekehrt sowieso!», sagt Corine Mauch.

Tirggeli: Der Favorit von Markus Kägi: «Ich esse nicht nur gern Tirggel, vielmehr sind Tirggel eine Zürcher Spezialität, die fast etwas in Vergessenheit geraten ist. Deshalb verdient sie es, in Form einer Gondel ein wenig Werbung zu erhalten.»

Röötel: Die Wahl von Bankratspräsident Jörg Müller-Ganz: «Nur wenige Feinschmecker haben die rare Delikatesse Röötel aus dem Zürichsee schon genossen – ich hoffe, unsere Gondel über dem See wird vielen Zürchern eine Freude bereiten.»

Leuegondeli: Die Entscheidung von ZKB-CEO Martin Scholl: «Für einen im August geborenen Zürcher und ZSC-Fan gibt es keine Alternative.»

Üezgi: Die Zürcher Abkürzung für den Uetliberg. Der Zürcher Hausberg werde man aus einem ganz neuen Blickwinkel erleben können.

Züriblau: Der Ausblick aus der Gondel wird den Besuchern diese Farbe am Himmel wie auch im Zürichsee aus einer ganz neuen Perspektive zeigen, heisst es in der Begründung.

Guggublüemli: Zürcher Dialekt für Buschwindröschen. Diese blühen rund um den Zürichsee und symbolisieren den Frühling.

Was halten Sie von den Namen für die Gondeln? Teilen Sie es uns im Kommentarfeld mit.

(wed)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gian am 17.10.2017 10:02 Report Diesen Beitrag melden

    Kurzes Leben

    Warum nur 5 Jahre? Es wäre doch so genial wenn die länger stehen würde. :/

    einklappen einklappen
  • Züzi am 17.10.2017 10:24 Report Diesen Beitrag melden

    Züri dütsch, nöd selbverständli

    Gut gewählt sind die Namen. Danke. Allen kann man es nicht recht machen. Aber eine Bahn für nur 5 Jahre zu bauen ist ein Schildbürgerstreich. Diese Bahn wird sicher auch von Berufstätigen benütz, aber es braucht eine Anlaufzeitvon einigen Jahren. Die Bahn sollte auch in den ZVV Tarif integriert werden. Sie würde eine Alternative zum Auto sein und das Bellvue und Bürkliplatz entlasten.

    einklappen einklappen
  • Luzerner17,1017 am 17.10.2017 10:40 Report Diesen Beitrag melden

    Sehr schön,

    Wenn auch jetzt noch vile dagegen sind ,werden Sie Dankbar Sein, wenn der Strassenbau Seefeld beginnt, zudem hätte man Gescheiter gleich ein Tunnel vom Ringier bis ende Seefeld Gebudelt ,es hätte eine schöne Flanier Meile gegeben , und nur noch für Trams, aber eben wir sind ja in der CH

Die neusten Leser-Kommentare

  • Realist am 19.10.2017 09:42 Report Diesen Beitrag melden

    GELD-VERSCHLEUDERUNG FÜR NICHTS

    Zürich braucht weder ein See- noch eine Zoo-Gondelbahn. Hört entlich auf dauernd das Thema zu thematisieren. Wir brauchen keine Nostagie-Gondelbahnen auf Zürcher-Stadtgebiet.

  • Seerose am 17.10.2017 23:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Also ich hätte...

    ...für die Gondeln andere Namen gewählt. Zum Beispiel: "Zürihegeli" oder "Überem schöne blaue Zürisee" oder "Bangstern Bähnli" wäre doch auch etwas gewesen.

  • Träumer am 17.10.2017 20:05 Report Diesen Beitrag melden

    Ist es wahr.

    dass die ZKB ihren Kunden als Jubiläumsgeschenk für langjährige Treue während fünf Jahren 1.5% Zins auf ihren Sparkonten vergütet?

  • Cliff Dive am 17.10.2017 17:19 Report Diesen Beitrag melden

    Red Bull Cliff Dive Zürich

    Weiss jemand wie hoch die Bahn sein wird? Wäre doch cool könnte man da mit Red Bull Cliff Dive eine abmachung treffen.

  • Realist am 17.10.2017 16:44 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Sicher?????!!!!!!

    Ich weiss gar nicht ob ich da je einsteigen mag... überall wo es Bahnen und Gondeln und Aufzüge jeglicher Art gibt, gibt es auch ständig Ausfälle... wer möchte schön mitten über dem See steckenbleiben? An Evakuierung wie bei den Schiffen die den Zürichsee befahren und die auch oft genug ausfallen, ist dann wohl eher nicht zu rechnen.