Luzern

14. November 2017 09:30; Akt: 14.11.2017 14:28 Print

Drei Verletzte nach Crash – Polizei sucht Zeugen

Bei einem Unfall mit drei involvierten Autos sind am Montag in Luzern drei Personen verletzt worden. Der Sachschaden beträgt 60'000 Franken.

storybild

Der Sachschaden beträgt rund 60'000 Franken. (Bild: Luzerner Polizei)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zum Unfall kam es am Montagnachmittag gegen 17.20 Uhr, wie die Luzerner Staatsanwaltschaft am Dienstag mitgeteilt hat. Im Gebiet Vogelsang auf der Renggstrasse in Luzern kam ein 73-Jähriger mit seinem Auto aus noch ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte sein Auto mit zwei korrekt entgegenkommenden Autos zusammen.

Die drei Autofahrer wurden dabei verletzt und vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 60'000 Franken. Die Strasse musste vorübergehend gesperrt werden.

Die Staatsanwaltschaft ist auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Sie nimmt Hinweise unter 041 248 81 17 entgegen.

(gwa)

FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen