Kanton Luzern

14. November 2017 15:20; Akt: 15.11.2017 07:44 Print

Baukran kippte – Bahnstrecke wieder frei

Wegen eines Zwischenfalls bei nächtlichen Bauarbeiten ist die Bahnstrecke zwischen Wolhusen und Willisau am Dienstag bis gegen 13 Uhr unterbrochen gewesen. Es verkehrten Ersatzbusse.

Der Baukran konnte wieder auf die Schiene gehoben werden. Das Gleis ist für den Bahnverkehr wieder frei. (Video:sw)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Grund für den Streckenunterbruch auf der S-Bahn-Linie Wolhusen-Langenthal BE war ein Baukran, der in Menznau LU aus den Schienen gekippt ist, wie das Verkehrsunternehmen BLS mitteilte. In Menznau werden seit Oktober in der Nacht Vorbereitungsarbeiten für den Umbau des Bahnhofs durchgeführt.

Der gekippte Baukran wurde mit Hilfe eines Spezialkrans aufgerichtet. Die Bahnstrecke konnte um 13 Uhr wieder freigegeben werden.

Während des Unterbruchs waren nach Angaben der Bahnverkehrsinformation alle Züge zwischen Wolhusen und Willisau ausgefallen. Auf diesem Abschnitt verkehrten Ersatzbusse. Reisenden zwischen Luzern und Willisau wurde empfohlen, mit der S-Bahn nach Sursee zu fahren und dort auf den Linienbus nach Willisau umzusteigen. Reisende zwischen Luzern und Langenthal mussten via Olten SO fahren.

(sda)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Forster am 14.11.2017 16:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super Video

    wow. das ist ein eindrückliches Video! ich musste es gleich mehrmals schauen. Diese Spannung, die aufgebaut wurde und diese vielsagenden Bilder! Vieleicht reicht es für die Nomination zu einem internationalen Medienpreis!

    einklappen einklappen
  • Ans Luegi am 19.11.2017 10:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Zum Glück sind noch die Redaktoren, welche noch schlimmeres, (oder ist das nicht möglich) verhindern!!!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ans Luegi am 19.11.2017 10:46 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super

    Zum Glück sind noch die Redaktoren, welche noch schlimmeres, (oder ist das nicht möglich) verhindern!!!

  • Forster am 14.11.2017 16:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super Video

    wow. das ist ein eindrückliches Video! ich musste es gleich mehrmals schauen. Diese Spannung, die aufgebaut wurde und diese vielsagenden Bilder! Vieleicht reicht es für die Nomination zu einem internationalen Medienpreis!

    • Pablo am 14.11.2017 16:39 Report Diesen Beitrag melden

      Und die grosse Fachkompetenz !

      Es ist nämlich kein Kran, sondern ein Bagger, jedenfalls im Film. Ob das auch das Unfallfahrzeug war, entgeht meiner Kenntnis.

    • S. K. am 14.11.2017 18:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Pablo

      Es war das unfallfahrzeug. Es lag zur seite richtung böschung.

    einklappen einklappen
FCL.TV
Der TV-Player benötigt einen aktuellen Adobe Flash Player: Flash herunterladen