Stärke 3,1

02. November 2017 16:18; Akt: 02.11.2017 16:49 Print

Erdbeben erschüttert das Wallis

In der Nähe von Siders im Wallis hat am Donnerstag um 15.09 Uhr die Erde gebebt.

storybild

In der Nähe des Epizentrums dürfte das Beben deutlich zu spüren gewesen sein: Luftaufnahme von Siders VS. (Bild: Keystone)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Der Schweizerische Erdbebendienst der ETH Zürich registrierte in Siders VS eine Magnitude von 3,1 auf der Richterskala.

In der Nähe des Epizentrums dürfte das Erdbeben deutlich zu spüren gewesen sein, hielt der Erdbebendienst fest. In der Regel seien bei einem Erdbeben dieser Stärke keine Schäden zu erwarten.

(sda)