Aufruf

13. November 2017 14:07; Akt: 13.11.2017 14:07 Print

Zeigen Sie uns Ihre Zwillinge!

In Basel kamen 2016 so viele Zwillinge auf die Welt wie noch nie. Gehören auch Sie zu den doppelt gesegneten Eltern?

storybild

In Basel kamen 2016 so viele Zwillinge zur Welt wie noch nie. (Bild: Keystone/AP/Udo Gottschalk/Symbolbild)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Unter den 2172 Säuglingen, die 2016 in Basel zur Welt kamen, waren 104 Zwillinge. Gemäss des Statistischen Amts Basel-Stadt sind das so viele wie noch nie. Sind Sie zufälligerweise eines der 52 doppelt beschenkten Elternpaare aus der Region Basel? Schicken Sie uns ein Foto ihres doppelten Kinderglücks.

Laden Sie Ihr Bild via 20-Minuten-App hoch!

(lha)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Drillingsmama am 13.11.2017 14:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Tolle Frauen

    Oh, Zwillinge wie süss! das ist nicht einfach. da kann ich aber nicht mitreden. Wir haben vor 13 Monaten auf natürlichem weg Drillinge bekommen! das ist Musik! Ich wünsche allen Mehrlings Mamas starke nerven und alles liebe und gute! Vergesst euch selbst nicht ob all der Arbeit. Ihr seid alle toll und was besonderes!

    einklappen einklappen
  • deuxjardins am 13.11.2017 14:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    :-)

    Liegt wohl an den Hormonen im Abwasser der Pharmafirmen!

    einklappen einklappen
  • Anonym am 13.11.2017 14:15 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Künstliche Befruchtung

    Wundert mich nicht. Gibt ja auch immer mehr künstliche Befruchtungen.

Die neusten Leser-Kommentare

  • maria A. am 13.11.2017 18:10 Report Diesen Beitrag melden

    Zwillinge

    Zwillingsboom, in Winterthur gab es im Oktober nur 15 x Zwillinge.

  • Realist am 13.11.2017 17:25 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kann ich nicht verstehen

    Weiter oben auf der 20' Seite ist der Bericht wo 15'000 Wissenschaftler die Menscheit warnen das wir in die Falsche Richtung gehen, unteranderem auch wegen der Überbevölkerung. Und hier wird gefeiert und gejohlt wegen Zwillingen etc. Ich kann das nicht verstehen.

  • lore am 13.11.2017 17:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    früher eher

    selten, heute ein modeerscheinung bei leuten die vermögend sind.

  • Krümelmonster am 13.11.2017 16:32 Report Diesen Beitrag melden

    Unnötig

    Braucht es nicht. Die Rigozzi's machen das ja schon konsequent. Das reicht für alle.

  • joe am 13.11.2017 16:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    zwillingsmami

    wie schön. ich würde sagen einer seit könnte es an die hormontherapien liegen und anderseit?, kann es auch erblich sein. wir haben viele zwillinge in der familie meine mutter, mein schwester hat zwillingstochter und ich habe vor 8 monaten nach zwei kis noch zwillinge bekommen. es ist sehr schön aber auch sehr anstrengend