Hägendorf SO

06. September 2017 16:46; Akt: 06.09.2017 16:46 Print

Belchentunnel nach Lastwagenbrand gesperrt

Der Belchentunnel musste am Mittwochvormittag rund eine halbe Stunde komplett gesperrt werden. Ein Lastwagen fing kurz vor dem Tunnelausgang Feuer. Drei Personen wurden verletzt.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Am Mittwoch kurz vor 11 Uhr fing ein Lastwagen auf der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Bern im Belchentunnel Feuer. Wie die Polizei Baselland mitteilte, hörte der 54-jährige Chauffeur etwa 400 Meter vor dem Tunnelausgang einen Knall. Als das Fahrzeug etwa 50 Meter nach dem Tunnelausgang zum Stehen kam, brannte es bereits im Bereich des Motors. Die Feuerwehr konnte den brennenden Lastwagen rasch löschen.

Drei Personen, die als Ersthelfer vor Ort waren, wurden leicht verletzt und wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste der Belechentunnel in beide Richtungen während einer halben Stunde gesperrt werden. In der Folge staute sich der Verkehr.

Die Brandursache werde durch Spezialisten untersucht, teilte die Polizei weiter mit.

(lha)