Rinderknecht am Women's March

19. März 2017 18:17; Akt: 19.03.2017 18:17 Print

«Regen sollte kein Grund zur Nicht-Teilnahme sein»

Tausende setzten sich gestern am Women's March in Zürich für Frauenrechte ein. Unter die Demonstrantinnen mischte sich auch Ex-Miss-Schweiz Dominique Rinderknecht.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Zwar setzten viele statt auf die pinken Pussy-Hats auf Regenschirme, dennoch trotzten am Samstag-Nachmittag tausende Frauen dem anhaltenden Regen und machten sich am Women's March in Zürich für Frauenrechte stark. Mittendrin statt nur dabei war auch Ex-Miss Dominique Rinderknecht.

Umfrage
Waren Sie auch am Women's March?
8 %
3 %
54 %
31 %
4 %
Insgesamt 557 Teilnehmer

«Es braucht bei Regenwetter sicherlich mehr Überwindung, es sollte aber kein Grund zur Nicht-Teilnahme sein», sagt die 27-Jährige in Regenjacke und Kapuze auf dem Kopf zu 20 Minuten. Sie habe es sich relativ kurzfristig einrichten können und sei mit einer Freundin her gekommen.

Wo war Tamy?

Vom kalten Regen habe man schnell nicht mehr viel gespürt, so Dominique. Sie schwärmt: «Es kommen so viele unterschiedliche Menschen zusammen. Die Stimmung war super.»

Ihre Freundin, Tamy Glauser, war nicht am Start. Sie drückte sich aber nicht etwa vor Kälte und Regen: «Ich muss arbeiten, sonst wäre ich an vorderster Front mitgelaufen», erklärt sie in einem Twitter-Video:



(los)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Deshalb können Storys, die älter sind als 2 Tage, nicht mehr kommentiert werden. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • DrZubi am 19.03.2017 20:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nimmt mich wirklich wunder

    Um welche Rechte, die den Frauen angeblich verweigert werden, geht es da eigentlich?

    einklappen einklappen
  • rainer am 19.03.2017 21:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kurze frage 

    geht es den frauen in der schweiz denn wirklich so schlecht?

  • EInfach ein Normaler Hetero Mann am 19.03.2017 20:09 Report Diesen Beitrag melden

    Fragen an Die Genders

    Kann mir irgend jemand erklären was diese Damen ganz genau erreichen möchten mit ihrem Strassen Sperr Tanz ? Ich habe in Video gesehen von Frauen die wie Indianer schreien durch Zürichs Innenstadt marschieren und den Verkehr blockieren. Welche Hebel werden mit solchen Aktionen in Bewegung gesetzt? und weshalb werden Sie nicht verhaftet?

Die neusten Leser-Kommentare

  • rainer am 19.03.2017 21:17 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    kurze frage 

    geht es den frauen in der schweiz denn wirklich so schlecht?

  • DrZubi am 19.03.2017 20:21 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nimmt mich wirklich wunder

    Um welche Rechte, die den Frauen angeblich verweigert werden, geht es da eigentlich?

    • gogg am 20.03.2017 07:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @DrZubi

      Angeblich soll es immernoch Lohnungleichheiten geben. Wenn man Leistung und Anwesenheit mal einfach nicht beachtet.

    einklappen einklappen
  • lilu am 19.03.2017 20:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schöne Teilnehmerzahl!

    waren voller vorfreude, die ganze family mit kids und mann. dan kam die grippe, liegen noch immer im bett..... schön das so viele da waren! beim nächsten mal sind wir mitdabei!!

  • Nadine am 19.03.2017 20:11 Report Diesen Beitrag melden

    Ojeee...

    Ich bin selber eine Frau, und finde es reicht langsam mit den Emanzipierten "W..."! Aber was machen diese Art von Frauen nicht alles, damit im Rampenlicht stehen und sich so peinlich aufführen; von echte Woman's keine spur!!! Glaube kaum das diese Frauen das Rentenalter ect akzeptieren, wenn Sie Gleichstellung verlangen.

  • EInfach ein Normaler Hetero Mann am 19.03.2017 20:09 Report Diesen Beitrag melden

    Fragen an Die Genders

    Kann mir irgend jemand erklären was diese Damen ganz genau erreichen möchten mit ihrem Strassen Sperr Tanz ? Ich habe in Video gesehen von Frauen die wie Indianer schreien durch Zürichs Innenstadt marschieren und den Verkehr blockieren. Welche Hebel werden mit solchen Aktionen in Bewegung gesetzt? und weshalb werden Sie nicht verhaftet?