Verschwörungstheorie

27. September 2017 14:48; Akt: 27.09.2017 14:48 Print

3 Kardashian-Babys – da war doch Kris am Werk!

Gleich drei Kardashians erwarten Nachwuchs. Das Netz läuft vor Spekulationen heiss – hat Clan-Chefin Kris Jenner etwa die Schwangerschaften getimt?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Frauen bekommen Kinder, so funktioniert die Sicherung der menschlichen Population. Unterstützung soll der natürliche Lauf der Dinge zurzeit von Kris Jenner bekommen. Das Oberhaupt des Kardashian/Jenner-Clans soll eine Schwangerschafts-Verschwörung organisiert haben.

Umfrage
Was haben Sie schon alles organisiert?

Denn: Nach Kim (die bekommt ein weiteres Kind von Kanye West via Leihmutter) und Kylie (sie soll auch ein Kind erwarten) ist jetzt auch noch Khloé guter Hoffnung, wie People.com berichtet. Und dann sollen die neuesten Kardashian-Jenner-West-Kinder auch noch alle ungefähr zur selben Zeit zur Welt kommen.

Kris Jenner hat die Kardashians erfunden

Kris Jenner soll, so die steile These einiger Twitter-Nutzer, das Mastermind hinter dem geballten Babyglück sein. Immerhin organisiert sie seit über einem Jahrzehnt den Erfolg des Reality-TV-Familienunternehmens. Laut ehemaligen Produzenten soll es Kris gewesen sein, die ihre Sippe davon überzeugte, «Keeping Up With The Kardashians» zu drehen. 2007 machte sie den Deal für die Erfolgssendung fix.

Und jetzt eben soll die Kris ihre Töchter schwanger gemacht haben. Nicht wortwörtlich, natürlich, aber philosophisch, marketingtechnisch oder administrativ. Auf Twitter schwört so mancher, dass das so ablief:


Oder hier: Ist Jenner die mächtigste gynäkologische (Hilfs-)Kraft der Welt?


Hier noch ein Begründungsversuch:


Denn tatsächlich managt Kris ja ihre Töchter. Allein Kim verdiente laut «Forbes» im vergangenen Jahr 51 Millionen Dollar, Kylie sagenhafte 41 Millionen und Kendall immerhin noch 17 Millionen Dollar. Als «Momager», wie Kris in US-Medien beschrieben wird, fällt da ein hübsches Sümmchen ab (vermutlich 10 bis 20 Prozent vom Einkommen des Nachwuchses).

Mutter Jenners Vermögen wird von Celebritynetworth.com auf 60 Millionen Dollar geschätzt. Und mit ein paar schwangeren Töchtern wird die nächste Staffel von «Keeping Up With The Kardashians» natürlich gleich noch viel dramatischer und damit lukrativer.

Das wird in diesem Tweet hübsch zusammengefasst:


Und hier:


Natürlich ist das alles reine Spekulation. Immerhin geht es hier ja auch um drei kleine, noch nicht einmal geborene Menschen. Überraschend ist die Verschwörungstheorie aber nicht. Immerhin machen die Kardashian/Jenners ja Geld aus allem, was nicht bei drei auf den Bäumen ist.

(bbe)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • norina am 27.09.2017 15:26 Report Diesen Beitrag melden

    verdummung der menschheit

    kann mir mal jemand sagen was die kardashians ach so tolles leisten oder geleistet haben, dass sie dermassen berühmt wurden?!

    einklappen einklappen
  • Bücherwurm am 27.09.2017 15:03 Report Diesen Beitrag melden

    Wortklauberei

    Von Zufall kann hier m.M.n nicht die Rede sein, damit geh ich einig, da muss Nachgeholfen worden sein. Die Benützung des Wortes "Verschwörung" aber ist ein Griff daneben, da die Wortbedeutung den suggerierten Sinn verfehlt. "Verschwörung" nach Duden: gemeinsame Planung eines Unternehmens gegen jemanden oder etwas (besonders gegen die staatliche Ordnung)". Es lässt sich nicht erkenne, woGEGEN Kris hier handeln soll; wohl eher für als gegen etwas.

  • Kylie Jenner am 27.09.2017 16:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    What?!?

    Im not pregnant!

Die neusten Leser-Kommentare

  • Nana am 28.09.2017 12:46 Report Diesen Beitrag melden

    wer weiß

    Vielleicht plant sie ja die Übernahme der Welt durch die Familie Kardashian-Jenner, sie selber hat ja mit 6 Kindern vorgelegt, wenn die jetzt auch alle je 6 Kinder bekommen und deren Kinder wieder und das über mehrere Generationen so weiter geht ist irgendwann der halbe Planet überflutet mit ihren Nachkommen und dann muss die Sendezeit für KUWTK auf 24h/7Tage angehoben werden damit alle gefilmt werden können ;)

  • Kylie Jenner am 27.09.2017 16:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    What?!?

    Im not pregnant!

  • norina am 27.09.2017 15:26 Report Diesen Beitrag melden

    verdummung der menschheit

    kann mir mal jemand sagen was die kardashians ach so tolles leisten oder geleistet haben, dass sie dermassen berühmt wurden?!

    • Joe D. Foster am 27.09.2017 18:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @norina

      Ist schon so....ziemlich penetrant wie die immer in den Medien erscheinen. Es gäbe soviele interessantere und selbstlosere Zeitgenossen!

    • Drekke am 27.09.2017 23:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @norina

      Finde heraus wer sowas unterstützt und dir wird vieles klar werden.

    einklappen einklappen
  • Bücherwurm am 27.09.2017 15:03 Report Diesen Beitrag melden

    Wortklauberei

    Von Zufall kann hier m.M.n nicht die Rede sein, damit geh ich einig, da muss Nachgeholfen worden sein. Die Benützung des Wortes "Verschwörung" aber ist ein Griff daneben, da die Wortbedeutung den suggerierten Sinn verfehlt. "Verschwörung" nach Duden: gemeinsame Planung eines Unternehmens gegen jemanden oder etwas (besonders gegen die staatliche Ordnung)". Es lässt sich nicht erkenne, woGEGEN Kris hier handeln soll; wohl eher für als gegen etwas.