Nachwuchs im Königshaus

27. Oktober 2017 19:59; Akt: 27.10.2017 20:12 Print

Zwillinge für Kate und William?

Gerüchten zufolge muss sich das Paar ab Frühling um vier kleine Royals kümmern. Laut Insider erwartet die Herzogin eineiige Zwillinge.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Das Baby von Prinz William und Herzogin Kate soll im April 2018 zur Welt kommen, so viel war bis anhin bekannt. Laut einem Insider soll es aber sogar noch besser kommen: Es sollen eineiige Zwillinge werden! Dies schreibt «Life & Style».

Die Freude der beiden Eltern habe sich in Grenzen gehalten, als sie es erfuhren. Laut dem Insider sollen William und Kate regelrecht geschockt gewesen sein. Er plauderte sogar noch mehr Details aus: «Die Zwillinge werden in separaten Zimmern schlafen, aber ein Spielzimmer mit George und Charlotte teilen. Kate findet es wichtig, dass ihre ältesten zwei mit den Neugeborenen eine Bindung eingehen.»

Von offizieller Seite wurde die Meldung nicht bestätigt.

(woz)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Steve am 27.10.2017 20:33 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bindung?

    Die älteren Geschwister sollen eine Bindung aufbauen und die twins haben separate schlafzimmer???? Arme kinder. Zwillinge gehören zusammen und erst recht alle geschwister....

    einklappen einklappen
  • zwillinge am 27.10.2017 20:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    zufall?

    schon komisch warum inzwischen alle promis zwillinge bekommen. war mal was seltenes, aber heutzutage wo kindermachen nicht mehr natürlich über die bühne geht, ist es langsam normalzustand...

    einklappen einklappen
  • Mark am 27.10.2017 20:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Gerüchte

    Kann man nicht mal ohne Gerüchte auskommen? Sie können ja nicht mal etwas dafür, dass sie berühmt sind...

Die neusten Leser-Kommentare

  • zwillinge am 29.10.2017 08:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    gerüchteküche

    wenn ich mich richtig erinnere, hätten sie schon beide Male Zwillinge erhalten sollen..

  • Not Amused am 28.10.2017 13:59 Report Diesen Beitrag melden

    Too Many People

    Solange sich die Gesellschaft noch immer mitfreut, wenn ein Paar sein drittes und viertes Kind bekommt, erstaunt mich die Überbevölkerung auf dieser Welt nicht. Hier wäre vielleicht einmal ein Umdenken nötig.

  • Salzmann Elisabeth am 28.10.2017 09:43 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zwillinge

    ich finde das super schön und spannend.

    • myself am 28.10.2017 10:08 Report Diesen Beitrag melden

      Invitro usw. lässt grüssen

      @zwillinge: Genau deine Gedanken habe ich in letzter Zeit immer wieder wenn die Promis angeblich völlig "natürlich" Zwillinge erwarten sollen. So auch Georg und seine Amal....

    • Twins am 29.10.2017 19:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @myself

      eineiige Zwillinge sind ein Zufall der Natur. Zweiige werden oft in Vitro produziert.

    • Fb am 29.10.2017 22:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Twins

      Auch zweieiige können per zufall entstehen...zb bei doppeltem eisprung!

    einklappen einklappen
  • Gina G am 28.10.2017 09:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Go Roger!

    Kate und William sollen mit einem Zwillingspärchen nicht klar kommen?? Kein Problem. Sie können ja unseren Roger fragen, der schafft Spitzentennis während bsld 20 Jahren und die Erziehung von zwei Zwillingspärchen. Go Roger!!

    • onlineleserin am 28.10.2017 10:06 Report Diesen Beitrag melden

      So ein Witz

      Was da! Alle Promis inkl. Federer haben mit ihren Twins Nannys. Und zwar nicht bloss eine Nanny! Roger und seine Frau erleben nur die schönen Seiten ihrer Kinder. Den Rest erledigen ihre Kindermädchen.

    • Gina G am 28.10.2017 10:10 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @onlineleserin

      Klar! Das ist so! Darum ist der Vergleich Roger family und Kate family auch fair. Die haben beide die finanziellen Mittel!

    • onlineleserin am 28.10.2017 12:01 Report Diesen Beitrag melden

      Hat nichts mit Fair zu tun.

      Die finanziellen Mittel alleine sind nicht das Thema. Es geht darum dass soviele Promis Zwillinge erwarten. Und dann noch die "Ausrede" bringen es gäbe in ihren Familien irgendwo weiter hinten im Stammbaum auch schon Zwillinge....ehrlich dazu stehen wär löblich.

    einklappen einklappen
  • Caro S am 28.10.2017 09:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Smile

    Kate sollte noch viele Kinder bekommen. Sie ist so schön und das Geld reicht für 20. smile...

    • Te Rasse am 29.10.2017 08:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Caro S

      Wissen Sie auch woher dieses Geld kommt??!!

    einklappen einklappen