Alles Liebe zum Geburi, Kylie!

10. August 2017 18:56; Akt: 10.08.2017 18:56 Print

20 Jahre Kajal, Killerwimpern und Kurven

Wir feiern Kylie Jenners 20. Wiegenfest. Und zwar so, wie sich das Geburtstagskind auf Social Media selber gern zeigt.

Bildstrecke im Grossformat »
Exakt 365 Tage ist es her, seit Kylie Jenner dieses Foto gepostet hat. Damals feierte die Amerikanerin ihren 19. Geburtstag und machte unmissverständlich klar, auf welches Körperteil sie sich in ihrem 20. Lebensjahr in Sachen Instagram-Posts konzentrieren wird. Weil es von diesem Körperteil gleich zwei gibt und Kylie 20 Jahre alt geworden ist, zeigen wir hier 2x20 entsprechende Bilder vom vergangenen Jahr. Die jüngste Jenner mochte im letzten Jahr unter anderem romantische Spaziergänge. Was sie dabei allerdings nicht mochte, ist zu viel Stoff – stört ja auch nur, wenn man den Wind auf der Haut spüren möchte. Zu viel Textil stört eigentlich auch im trauten Heim – zumindest im Jenner'schen Universum. Ausser, wenn der Stoff aussieht wie eine flauschige Galaxie mit tausenden Sternen, auf denen Einhörner rumturnen und Feen zaubern könnten, dann darf es auch mal etwas mehr sein. Diese Mauer ist ein beliebter Fotoshoot-Hintergrund von Kylie Jenner. Wahrscheinlich, weil die horizontalen Linien der Steine die Kurven der Neo-20-Jährigen zusätzlich betonen. Ja ja, hinter jedem vermeintlichen Schnappschuss versteckt sich viel Wissenschaft. So viele Klamotten hängen hier rum, und Kylies Stylistin hat ihr ausschliesslich welche in verblasstem Olivgrün rausgelegt. Zufall? Statement? Farbenblindheit? Solltest du dich gefragt haben, ob Kylie Jenner vielleicht eine natürliche Blondine ist, dann check mal ihre Augenbrauen, die verraten ihre echte Haarfarbe. Immer die Augenbrauen checken – das ist generell ein wichtiger Ratschlag in allen Lebenslagen. Darum: Solltest du meinen, dass Kylies natürliche Haarfarbe Millennial Pink ist, dann schiel rasch auf die Augenbrauen rüber. Gern geschehen. Kontrollfrage: Ist das Kylies natürliche Haarfarbe? Nein? Richtig! Hast auf die Augenbrauen geschaut, gell? Hach, wir sind so stolz auf dich. So, lassen wir die Augenbrauen mal Augenbrauen sein und konzentrieren uns auf das süsse Muster auf dem Haushaltpapier. Im Hause Jenner wird eben noch auf die Details geachtet. Die Frisur auf der Brüste, äh, Büste (ein Freud'scher, unser Fehler) im Hintergrund sieht ein bisschen aus wie die des aktuellen US-Präsidenten, nicht? Was der Kardashian/Jenner-Klan damit wohl anstellt? Voodoo? Solche French-Nail-Krallen sollen unpraktisch sein? Nicht, wenn du Granatapfelkerne gerne einzeln aus dem Schüsselchen pickst. Das soll noch einer sagen, bei Kylie sei alles nur kosmetisch. Wenn du dieses Foto mit dem vor der Backsteinmauer vergleichst, dann merkst du, dass Kylies Kurven vor diesem Hintergrund nicht ganz so gut zur Geltung kommen. Immer noch überdurchschnittlich gut, natürlich, aber nicht ganz so perfekt eben. Wenn du keinen Bock auf Zurückblättern hast: Glaub uns einfach. Wie immer. Ein richtiger Jenner-Kenner weiss: Kylies Go-to-Move beim Posing ist der abgewinkelte Arm. Mittlerweile ist sie so schnell darin, dass die Kameralinse mit Fokussieren nicht mehr nachkommt. Was für schöne Kugeln! Da am Tannenzweig, die silbernen. Richtig hübsch. Sind das Chanel-Logos da unten rechts auf dem Boden? Einer Kylie Jenner würden wir einen solchen Plattenbelag sofort zutrauen. So geht Trendbewusstsein: Einen Bikini zu tragen, bedeutet nicht, deswegen auf Accessoires wie einen passenden Choker verzichten zu müssen. Macht Kylie hier grad beim Spiel mit, bei dem man mit Daumen und Zeigefinger einen Kreis formt und wenn jemand reinschaut, dann darf man demjenigen einen «Lähmer» genannten Faustschlag auf den Oberarm verpassen? Wenn ja, dann hast du jetzt reingeschaut und Kylie darf dir einen «Lähmer» genannten Faustschlag auf den Oberarm verpassen, wenn ihr euch das nächste Mal seht. Woher Rihanna wohl die Inspiration für ihr durchaus aufsehenerregendes, rotes Kleid an der Londoner «Valerian»-Premiere vor einigen Wochen hatte? Wir tippen auf Kylie Jenners Instagram-Account. Jesses! Ist das Muster auf den Kissen nicht dasselbe, das wir weiter vorne auf dem Haushaltpapier gesehen haben? Wenn du keinen Bock auf Zurückblättern hast: Glaub uns einfach. Wie immer. Noch mehr schöne Kugeln. Hier in Form von über die Szenerie gespannten Lampions. Mittlerweile sind wir uns recht sicher, dass die Idee für Rihannas «Valerian»-Kleid aus dem Hause Jenner stammt. Also echt: Wenn du nicht im Bad bist, dann knips dort doch das Licht aus, Kylie. Wir haben nur eine Erde und du hilfst gerade nicht dabei, sie zu erhalten. Wer sich beim Rasten auf einer Wanderung ungern in Kuhfladen setzt, bringt in weiser Voraussicht einen Klappstuhl mit. Das Geburtstagskind weiss eben, wie es geht. Hier nochmals der vorhin vorgestellte angewinkelte Arm, der manchmal zugegeben etwas unnatürlich wirkt. «Passt ja zu Kylie», würden Unkenrufer dazu sagen, wir aber machen einfach mit dem nächsten Foto weiter. Umsichtig: Damit nichts aus den Tacos in den Ausschnitt tropft, hat Kylie sich ein zum Outfit passendes Lätzchen umgeschnallt. Kettenhemden im Mittelalter waren immer so unsagbar unisex geschnitten. Dabei hätte schon mit wenigen Handgriffen ein stylisches Teil daraus gemacht werden können, das Ritter-Kinnladen runterklappen lassen und Schwertstreiche abgewehrt hätte. Wer hat die geraderen Haare, Kim Kardashian oder Kylie Jenner? Wir können uns einfach nicht entscheiden. Kylie hat bekanntlich eine Narbe am linken Bein. Das da auf ihrer rechten Pobacke aber ist keine Schramme, sondern ein Tattoo – die Instagram-Bildauflösung ist eben nicht die höchste. Der Jenner'sche Social-Media-Feed ist trotzdem scharf genug. Bei Einkäufen auf dem Beifahrersitz ist Vorsicht geboten. Der Inhalt der Taschen könnte beim Kurven und Bremsen rausfallen, unter die Pedale rollen und so einen Unfall herbeiführen – da helfen auch die beiden einsatzbereiten Airbags nur bedingt. Schwarz und Weiss. Yin und Yang. Kylie Jenner ist beides. Sie ist alles. Alpha und Ome ... Gopfriedstutz! Nervt dich das eine Haar auch, dass da auf ihrer linken Halsseite runterhängt? Echt jetzt: Alle ihre Selfies wirken wie von einem zehnköpfigen Spezialeffekte-Team orchestriert und dann so ein Fauxpas? Uns fehlen ein bisschen die Worte. Wir haben die Worte wiedergefunden (sie lagen im Bad neben der Spüle, da vergessen wir sie noch gerne) und sagen: «Wow. Diesen aufblasbaren Sessel im Dschungel-Design wollen wir auch.» Das muss man ihr lassen: Bei den Fotos des Zoobesuchs schneidet Kylie lieber den Kopf der Giraffe ab als zu viel von ihrem Vorbau – so geht Konsequenz. Überraschungstest: Ist dieses Purpurrot Kylies echte Haarfarbe? Zack! Natürlich nicht und das hast du gleich beim Augenbrauen-Check bemerkt. Dir kann man einfach gar nichts vormachen. Du bist unser bisher talentiertester Schüler. Keine Ahnung, warum Disney sich so schwertat mit der Suche nach der richtigen Jasmine für die Live-Action-Adaption von «Aladdin», wenn die perfekte arabische Prinzessin die ganze Zeit vor ihnen stand. Also auf dem Smartphone-Display. Wir möchten gern glauben, dass die Jenners in jedem sündhaft teuren Hotel, in dem sie absteigen, einen weissen Bademantel mitgehen lassen und diesen dann zu Hause aufhängen. Kann ja sein, dass du dir nicht mehr ganz sicher bist, worum es in dieser Bildstrecke geht – bist ja schon eine Weile unterwegs, du tapferer Klick-Krieger. Darum hier eine kleine Auffrischung auf der Zielgeraden: Kylie Jenner ist 20 geworden und hat im vergangenen Jahr auf Instagram auffällig oft ihre Brüste in Szene gesetzt. So wie hier. Woran du erkennst, dass Kylie gleich ins Training geht? Am Sport-BH, an der Jogginghose und an den durchsichtigen High-Heels; diese trägt sie, damit ihr Drill-Instructor sieht, dass sie schwitzt. Next Level Posing: Kylie kombiniert den angewinkelten Arm mit dem Überkopf-Arm. Bitte nicht zu Hause nachmachen, bei Freizeit-Posern kann das zu wüsten Zerrungen (und in besonders schlimmen Fällen zum Verlust des Arms) führen. Das muss gefeiert werden: Kylie Jenner ist 20 geworden und du hast dich durch alle 40 Bilder geklickt. Darauf stossen wir gemeinsam an und freuen uns auf die 42 Fotos ihrer nächsten Bildstrecke am 10. August 2018.

Zum Thema
Fehler gesehen?

Diese Woche hat Kylie Jenner gleich doppelten Grund zur Freude: Ihre Kosmetika-Linie hat laut Medienberichten in nur 18 Monaten über 400 Millionen Franken Umsatz gemacht – und sie feiert am 10. August ihren 20. Geburtstag.

Umfrage
Folgst du Kylie Jenner bei Instagram?

Zweimal Freude und zwanzig Jahre – multipliziert ergibt das vierzig Gründe zum Feiern. Wie diese aussehen, zeigen wir oben in der Bildstrecke.

Und hier sind einige Snaps der Überraschungsparty, die der Kardashian/Jenner-Klan für das Geburtstagskind geschmissen hat:








(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Julix. am 10.08.2017 19:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    alles unecht

    vor den schönheits OP's, ist sie ein süsses girly - ganz Ok. nach den schönheits OP's, wird sie vergöttert und gilt als schönheits Idol.. Wir lieben all das was nicht Natürlich ist.. wie schade..

    einklappen einklappen
  • kaloopter am 10.08.2017 19:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Anregung

    es wäre super wenn es in dieser app eine filterfunktion für die news gäbe, dann können die 5 personen die es imteressiert weiterlesen und die anderwn müssen sich nicht mehr aufregen.

    einklappen einklappen
  • Nickisonlymynickname am 10.08.2017 22:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kontrovers

    Für mich ist Kylie das Sinnbild der USA. Sie ist oberflächlich, falsch und nicht sehr hell. Aber noch viel schlimmer sind die Leute, die sich von ihr beeinflussen lassen und sie noch um ihren, ach so echten, Körper beneiden, und das sind längst nicht nur Amerikaner. Es geht den Bach ab mit der Menschheit..

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ojeeeeee! am 11.08.2017 19:58 Report Diesen Beitrag melden

    Wie sieht sie mit 50 aus?

    Auch der Plastik im Busen altert. Wie sieht sie aus, wenn sie 50zig ist. Ojeeeeee!

  • Claudi am 11.08.2017 17:18 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Kylie ist meine Traumfrau

    Ich (m, 20), finde Kylie jenner eine der schönsten Frauen der Welt. Würde alles geben für so eine Frau! Geschmäcker sind verschieden. Aber der erfolg gibt ihr recht! Weiter so!

    • Julix. am 11.08.2017 19:06 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Claudi

      Und warum gefällt sie dir so ? ;) weil sie sich perfektioniert hat mit all den OPs. Sie ist hübsch, dass gebe ich zu aber auch Salz sieht aus wie Zucker.

    einklappen einklappen
  • Mike Flyer am 11.08.2017 16:32 Report Diesen Beitrag melden

    Cervelat-Promi

    Müsste ich die kennen? Hat die Hits gesungen? In einem Blockbuster mitgespielt? hmmm, ach so, Kamerageil !

  • kenn mich nicht aus am 11.08.2017 13:51 Report Diesen Beitrag melden

    Ist das die umgebaute Jenner?

    Also wenn das die ist, die mal ein Mann war, dann kann sie auf das Resultat stolz sein; nein kann damit zufrieden sein, da sie ja nichts beigetragen hat, ausser den Doktor zu bezahlen.

  • Paula Gossi am 11.08.2017 11:49 Report Diesen Beitrag melden

    ähh, nein ...

    Also ich zumindest feiere Kylie Jenners Wiegenfest nicht. Und die Frau gefällt mir auch nicht. In keiner Hinsicht.

    • Der Realist am 11.08.2017 12:09 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Paula Gossi

      Ich denke Kylie ist es sowas von schnurz piep egal was sie zu melden haben :D

    • Manuel Fernandez am 11.08.2017 12:49 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Der Realist

      Genau so wie uns schnurz piep egal ist das die Geburtstag hat.

    einklappen einklappen