«Paul Newmans Daytona»

28. Oktober 2017 21:22; Akt: 29.10.2017 09:34 Print

Diese Rolex bricht den Auktionsrekord

Für fast 18 Millionen Dollar hat ein Telefonbieter für die Armbanduhr des verstorbenen Hollywoodstars Paul Newman den Zuschlag erhalten. Der Startpreis lag deutlich tiefer.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Eine Armbanduhr aus dem Besitz des 2008 verstorbenen US-Schauspielers Paul Newman erzielte bei einer Auktion in New York einen Rekordpreis. Der Startpreis lag bei einer Million Dollar, am Ende erhielt ein Telefonbieter für 17,75 Millionen Dollar (17,7 Millionen Franken) den Zuschlag für die «Paul Newman Rolex Daytona», wie das Auktionshaus «Philipps» mitteilte. Der Erlös kommt einer Stiftung zugute, die Newmans Tochter kurz nach dem Krebstod ihres Vaters gegründet hatte.

Dies sei der höchste Preis, der bisher für eine Armbanduhr bei einer Auktion erzielt worden sei. Sie sei das wohl wichtigste Sammlerstück des 20. Jahrhunderts für Uhrenliebhaber, so Aurel Bacs, Experte des Auktionshauses. Die bisherige Bestmarke hielt eine Armbanduhr von Patek Philippe für 10,2 Millionen Euro.

Eine bewegte Geschichte Erst im vergangenen Jahr tauchte die seit 1984 verschollene Rolex wieder auf. Paul Newman hatte sie damals dem Freund seiner Tochter geschenkt, weil dieser keine Uhr besass.

Die Geschichte der Uhr bewegt: Newmans Frau Joanne Woodward hatte dem Schauspieler die Rolex Daytona Referenz 6239 Anfang der 1970er geschenkt, als er eben erst seine Liebe zum Rennsport entdeckt hatte. Auf der Rückseite ist eine Gravur: «Drive carefully. Me.» («Fahr vorsichtig. Ich.»).

(nag)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Zuger am 28.10.2017 22:45 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Bravo

    Das Geld ist für die Stiftung und damit für einen guten Zweck.

    einklappen einklappen
  • Letzi Parker am 28.10.2017 22:48 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Für die Menschen

    Paul Newman hatte nach dem Tod von seinem Sohn schon eine Stiftung gegründet. Er hatte das Herz immer auf dem richtigen Fleck.

    einklappen einklappen
  • john am 28.10.2017 22:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    uhr

    Egal wie teuer die Uhr ist sie schenkt einem keine zeit !

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Peter am 29.10.2017 10:53 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Weltruhm

    Rolex ist einer der schönste Uhren die die Schweiz herstellt und wenn man die Geschichte kennt über Rolex und von Paul Newmans hat sie den Preis verdient und das mach Rolex so einzigartig und zum Weltruhm.

    • Aargauer am 29.10.2017 13:45 Report Diesen Beitrag melden

      Ansichtssache!

      Rolex ist vor allem Teuer. Schön? Darüber gehen die Meinungen auseinander!! Rolex ist ne Protzeruhr, es gibt schönere Uhren die besser Windhund vor allem günstiger. Wenn eine Rolex zum Preis einer normalen Uhr verkauft wird, bleibt sie ein Ladenhüter.

    • Zürcher am 29.10.2017 19:14 Report Diesen Beitrag melden

      @ Aargauer

      Wohl eher Neid, Rolex produziert auch elegante Uhren der Kollektion Cellini.. keine Ahnung von Uhren, aber Hauptsache was gesagt:-)

    einklappen einklappen
  • Blödsinn am 29.10.2017 09:30 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur was für Nicht-Kenner

    Rolex, die am meisten überbewertete Uhr der Welt!

    • Jaype am 29.10.2017 09:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Blödsinn

      Falsch, es sind die robustesten und präzisesten für das vergleichsweise wenigste Geld. Der Total Cost of Ownership Vergleich fällt immer zugunsten einer Rolex aus.

    • teilt den kuchen in 2 hälften am 29.10.2017 10:41 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Jaype

      ihr über und unterbewertet beide. in der mitte stimmts

    • bebbeli am 29.10.2017 19:31 Report Diesen Beitrag melden

      Blödsinn

      Kann man darauf auch die Zeit ablesen ? Ist noch wichtig, dafür ist eine Uhr ja da.

    • Burim Becher am 29.10.2017 19:40 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Blödsinn

      Mann erkennt genau wie viel Ahnung jemand hat je nach dem was er von Rolex hält. Für absolut Ahnungslose ist Rolex das Grösste für Leute, die meinen Experten zu sein ist Rolex Schund und für Leute, die effektiv etwas über Uhren wissen ist Rolex super.

    • Serge W., Genf am 30.10.2017 08:38 Report Diesen Beitrag melden

      Kompromisslos das Beste - das ist ROLEX

      Teuer/günstig/billig - diesem Denkmuster sind Leute mit Unverstand verhaftet. Den Gegenwert plausibel machen; darin liegt die Kunst des Verkaufens, und der Käufer ist regelmässig bereit Geld auszugeben, wenn Gekauftes dem Versprochenem entspricht. Der reine Materialwert einer Stahl-Markenuhr liegt bei 4 bis 6 %. Ein Hersteller, der im 1000stel-mm-Bereich fertigt anstatt im 100stel-Bereich; dazu noch Kontrollen bei jedem Produktionsschritt. Allein metallurgisch topt ROLEX alles Andere. Den Anspruch, die beste Armbanduhr herzustellen; diesem Stifterwillen Wilsdorfs ist ROLEX verpflichtet.

    • Ricco - Zürich am 30.10.2017 08:47 Report Diesen Beitrag melden

      Jawohl

      @ Serge W., Genf. Gehe mit Ihnen einig. Und die Kronenmarke besetzte schon früh die Felder Wasserdichte, Höhentauglichkeit, Erschütterungsressistenz, Magnetresistenz (damals mit der Milgauss), Zeitzonen. Die Marke hat nicht nur Heritage, sonder ist in allen Bereichen experimentell und wissenschaftlich aktiv und bahnbrechend. Oyster-Reihe ist nachvollziehbar weiterentwickelt worden und doch wiedererkennbar.

    • leser am 30.10.2017 10:55 Report Diesen Beitrag melden

      @Jaype

      @Jaype, bei Luxus-Uhren über TCO zu sprechen, ist enorm an den Haaren herbei gezogen.

    einklappen einklappen
  • Cyrill Hotz Luzern am 29.10.2017 08:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Rolex

    Für eine Rolex ist der Auktion Preis zu hoch. Wenn es eine Phatek Philipp gewesen wäre hätte ich es noch verstanden!

    • Spaniel am 29.10.2017 09:08 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Cyrill Hotz Luzern

      Glaube nicht nur die Uhr selbst hat den Preis gemacht. Dazu kommt noch die Geschichte dahinter.

    • Uhrenkennerin am 29.10.2017 19:24 Report Diesen Beitrag melden

      @ Cyrill Hotz Luzern

      Rolex können Sie auch nicht mit Patek vergleichen, man merkt, dass sich hier mehrheitlich absolute Uhren Laien tummeln.

    einklappen einklappen
  • uhr sus am 29.10.2017 08:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    sich selbst über den tisch ziehen

    mehr bezahlt als sie jemals wert ist. was will er mit der uhr? in einen kasten legen und ansehen ? Verkaufen wird er sie nicht für die hälfte können.

    • Lebemann am 29.10.2017 10:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @uhr sus

      Anhand dieser Aussage ist zu schliessen, dass Sie keine Ahnung vom Uhrenmarkt haben. Diese Uhr ist das bedeutendste Sammlerstück für einen Uhrenliebhaber und wer das nötige Kleingeld hat, wird in Zukunft jeden aufgerufenen Preis dafür bezahlen.

    einklappen einklappen
  • Emil Klöti am 29.10.2017 07:51 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    1 ne Daytona ist besser als das Geld auf der Bank

    Meine mit Zenith Uhrwerk macht seit Jahren viel Freude, zeigt die Zeit, ist jährlich mehr Wert und wird einmal weiter von einem Familienmitglied in Ehre getragen. Das Geld auf einem Bankkonto ist von Jahr zu Jahr weniger wert.

    • Roger W. am 29.10.2017 08:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Emil Klöti

      Genau meine Meinung,Danke! Das Geld auf der Bank bringt ja nichts mehr. Ich habe eine Chronoswiss Opus, freue mich jeden Tag daran!

    einklappen einklappen