Zwölf Badezimmer

03. März 2017 15:39; Akt: 03.03.2017 15:39 Print

J.Lo hat endlich einen Käufer für ihre Villa

Seit Jahren versucht Jennifer Lopez schon, ihr Luxusheim loszuwerden. Nun ist offenbar ein Käufer gefunden – und wir erhalten einen kleinen Rundgang durch das Anwesen.

Bildstrecke im Grossformat »
Hier wohnt momentan noch Jennifer Lopez. Hübsch, oder? Schon länger möchte die Sängerin und Schauspielerin das Anwesen loswerden. Nun hat sie laut TMZ.com endlich einen Käufer gefunden. Worauf sich der neue Besitzer freuen darf? Auf allerhand. Der Eingangsbereich ist sehr stilvoll gehalten mit viel Weiss und einer Treppe für den perfekten Diva-Auftritt. Wir sehen J.Lo schon in glamourösen Outfits die Stufen hinunterschweben. Für die Villa hat die Sängerin laut TMZ.com noch zehn Millionen Dollar erhalten. Ursprünglich war das Anwesen für 17 Millionen ausgeschrieben. Vom Foyer geht es nach rechts ins heimelige Wohnzimmer. Dieses ist natürlich ausgestattet mit einem Flügel und ... ... einem Cheminée, was in Promi-Häusern eh zum guten Ton gehört. Hier hat sich einer der berühmtesten Hintern der Welt ausgeruht. Bis zu ihrer Trennung wohnte Lopez gemeinsam mit Casper Smart und den beiden Kindern Emme und Maximilian in der Villa. Insgesamt soll es übrigens zwölf Badezimmer geben. Da dies das einzige Badezimmer ist, von dem die Makler Fotos veröffentlicht haben, gehen wir davon aus, dass es sich bei den weiteren Badezimmern nur um unspektakuläre Plumpsklos handelt. Aber wer weiss. In der Villa gibt es ausserdem ein Fitnessstudio, ... ... ein Kino und ... ... ganze Umkleideräume. «Begehbarer Kleiderschrank» wäre hier wohl leicht untertrieben. Das hier ist dann wohl so etwas wie ein Partykeller. Für diejenigen, die keine Lust auf Billard haben, gibt es selbstverständlich auch einen Fernseher. Das viele Holz ist zwar ein kleiner Stilbruch, aber seien wir ehrlich: Wer würde sich hier nicht einen Drink genehmigen wollen? Mindestens genauso wichtig ist eine anständige Küche, falls J.Lo morgens um drei noch eine Tiefkühlpizza verspeisen möchte. Ein paar verdorbene Birnen scheinen auch immer bereit zu stehen. Und selbstverständlich braucht es auch in der Küche eine Bartheke. Ausserdem erhaschen wir hier einen Blick auf den Wintergarten. Wenn Lopez ihre Tiefkühlpizza verbrannt hat, ruft sie ihren Koch und speist dann höchstwahrscheinlich in diesem Zimmer. Hier müssen wir raten: Ist es ein Büro? Ein weiteres Wohnzimmer? Wer braucht eigentlich so viele Sofas? Fragen über Fragen. Nun zum Herzstück: Das Schlafzimmer. Früher in der Sendung «MTV Cribs» hiess es jeweils noch: «This is where the magic happens.» Keine Villa ohne Pool. Das Anwesen befindet sich in der Promi-Gegend Hidden Hills, wo unter anderem auch die Kardashians leben. Und falls Sie sich nun verliebt haben: Vielleicht ist J.Lo noch für höhere Angebote offen – die zehn Milliönchen holt man schliesslich aus der Portokasse.

Fehler gesehen?

Niemand wollte J.Los Villa haben. Seit Anfang 2015 bietet die Sängerin ihr Anwesen in der Promi-Gegend Hidden Hills in Los Angeles schon zum Kauf an. Seither musste sie mehrmals ihre Preisvorstellungen nach unten korrigieren. Doch nun hat die 47-Jährige laut TMZ.com endlich einen Käufer gefunden. Für das Luxusanwesen soll sie noch zehn Millionen Dollar erhalten – ursprünglich hatte sie 17 Millionen verlangt.

Umfrage
Wie viele Badezimmer haben Sie?
49 %
5 %
23 %
23 %
Insgesamt 911 Teilnehmer

Bis zu Lopez' Trennung von David Smart wohnte das Paar gemeinsam in der Villa mit neun Schlaf- und zwölf Badezimmern. Laut Hilton & Hyland gibt es in der Villa ausserdem ein Aufnahme- und Tanzstudio, ein Kino mit 20 Plätzen und ein Fitnessstudio.

Einen kleinen Rundgang durch die Villa sehen Sie in der Bildstrecke.

(nei)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Rarity am 03.03.2017 16:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Erster Satz ...

    "Seit Jahren versucht sie es..." Anfang 2015 sind nun 2 Jahre. Wenn ihr von "seit Jahren" redet geh ich von 5 oder mehr aus. Danke für den kleinen Lacher zum Freitag hihi

  • VeganerHipsterBanket am 03.03.2017 15:55 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ich gestehe

    Ja ich habe ihr die Hütte abgekauft. Irgendwo muss ich ja meine alten Möbel einstellen....

    einklappen einklappen
  • In Massen am 03.03.2017 16:04 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Zu gross

    Für mich wäre das fast ein bisschen zu gross. Man muss ja nicht gleich übertreiben.

Die neusten Leser-Kommentare

  • M. Maranz am 04.03.2017 17:54 Report Diesen Beitrag melden

    Besser als andere Villen

    Also mir würde die auch noch gefallen aber sie ist viel zu gross. Weiter hat sie viel mehr Stil als viele andere Villen der Starts und den reichen. Die neusten Villen bestehen heute nur aus Beton und Glas. Die älteren aus dunklem Holz in dem man sich vorkommt als würde man in einem Sarg liegen. Ich frage mich wohin sie ziehen wird wenn sie auszieht?

  • Michi am 04.03.2017 13:19 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Nur 10 Millionen

    Wow nur 10 millionen. Das ist ziemlich guenstig !

  • Martial2 am 04.03.2017 11:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Typisch Star-Hütte...

    Dieses Interieur ist wirklich Trump's Geschmack. Zu viel Pomp und Schnickschnack. Dazu warum mehr Badezimmer als Schlafzimmer?? Non Sens. Ich ziehe ein kleines Schloss in Frankreich oder Grossbritannien vor...!

  • BW am 04.03.2017 11:20 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schnäppchen

    Für den preis würde man in der schweiz gerade mal die genannten plumpsklos bekommen...

  • Big_Affleck am 04.03.2017 10:50 Report Diesen Beitrag melden

    mein Mitleid mit JLO.

    ja ich hab richtig Mitleid mit ihr. Ganz alleine in einem riesigen Fitness Studio, oder alleine im Kino. Nein Danke ich gehe lieber unter Leute.