Wettbewerb

13. März 2017 00:00; Akt: 15.03.2017 14:32 Print

Tokio wartet auf dich!

Zum Filmstart des Science-Fiction-Abenteuers «Ghost in the Shell» verlost 20 Minuten eine Reise in die pulsierende Stadt Tokio. Erlebe zusammen mit deiner Begleitperson fünf unvergessliche Tage!

storybild
Fehler gesehen?

Scarlett Johansson spielt in der Hauptrolle eine Hybride aus Mensch und Cyborg. Als Anführerin des Elitekommandos Sektion 9 bekämpft sie in «Ghost in the Shell» die gefährlichsten Kriminellen und Extremisten der Zukunft. Einer dieser Gegner hat kein geringeres Ziel als die komplette Zerstörung der Cyber-Technologie.

Wettbewerb
20 Minuten schickt dich und deine Begleitperson nach Tokio! Ihr verbringt vier Nächte in einem 4-Stern-Hotel und erlebt diese aufregende Stadt hautnah.

Euch erwartet: eine ultimative «Ghost in the Shell»-Tokio-Tour mit Sightseeing auf dem Sumida River, ein Abendausflug zu den Roppongi Hills, eine Stunde «Floatation Meditation» und eine exklusive Hacker-Tour im High-Tech-Stadtteil Akihabara. Hinzu kommt natürlich der Flug Zürich–Tokio / Tokio–Zürich, die Flughafen- und Aktivitäten-Transfers in Tokio und das Hotel inklusive Frühstück.

Teilnahmeschluss: 2. April 2017

Teilnahmebedingungen: Die Reise muss bis 31. März 2018 angetreten werden. Ausgeschlossen sind Daten vom 10. bis 24. April 2017, die Monate Juli und August sowie die Zeit zwischen dem 15. Dezember 2017 und dem 10. Januar 2018. Die Reisedaten müssen drei Monate im Voraus gemeldet werden. Der Gewinner muss über eine gültige Kreditkarte, einen gültigen Reisepass und ein Visum für Japan verfügen. Der Gewinner muss eine E-Mail-Adresse besitzen. Die Reise kann weder umgebucht, übertragen noch bar ausbezahlt werden. Muss die Reise infolge höherer Gewalt (z.B. Naturereignisse) verschoben, abgesagt oder vorzeitig abgebrochen werden, besteht kein Anrecht auf Ersatz. Nicht erwähnte Leistungen wie übrige Mahlzeiten, Minibar, Trinkgelder etc. gehen zu Lasten des Teilnehmers. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahre. Mitarbeitende sämtlicher beteiligter Firmen und auch deren Angehörige sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Die Auslosung findet unter allen Einsendern statt. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Betriebssystem-Anbieter ist weder Gesprächspartner noch Sponsor und trägt keine Verantwortung für die Wettbewerbsgewinne.