Wettbewerb

13.3.2017 Print

Wettbewerb

Gewinnen Sie jetzt einen von 100 Preisen

20 Minuten, Hotelcard und qiibee verlosen 1000 Franken in bar, zwei romantische Hotelaufenthalte, ein iPhone 7, eine Apple Watch 2 sowie 95 weitere Preise im Gesamtwert von über 10'000 Franken.

Futter für Ihr Sparschwein
Gewinnen Sie mit ein wenig Glück den Hauptpreis von 1000 Franken in bar und stocken Sie Ihr Sparschwein für den geplanten Sommerurlaub oder die bevorstehende Festival-Saison auf.

Jetzt teilnehmen


Hotelaufenthalte für Geniesser
Möchten Sie entspannt in den Frühling starten? Dann sind Sie hier genau richtig! Im Lindner Grand Hotel Beau Rivage können Sie während zwei Tagen den Alltag hinter sich lassen und sich in der Wellnessoase des Hotels verwöhnen lassen. Am Morgen erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen lässt. Sie residieren im Comfort Class Doppelzimmer, von wo aus Sie die Interlakener Berg- und Flusswelt bestaunen können. Während Ihres Aufenthaltes stehen Ihnen der Fitnessraum sowie auch das Schwimmbad zur freien Verfügung.



Oder möchten Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen? Das Romantik Hotel Stern in Chur bietet 2 Übernachtungen in einem ihrer romantischen Arvenholz-Zimmer inklusive Frühstück an. Auf dem Zimmer erwartet Sie ein Begrüssungsgeschenk sowie eine breite Auswahl an Früchten und Gebäck. Am ersten Abend kommen Sie in den Genuss eines saisonalen 5-Gang-Gourmet-Menüs. Am zweiten Abend schlemmen Sie ein regionales 4-Gang-Menü.



iPhone 7, Apple Watch 2 und weitere tolle Preise
20 Minuten, Hotelcard und qiibee verlosen zudem das neue iPhone 7 sowie die Apple Watch 2. Doch damit nicht genug: 40 x eine 1-Jahres-Hotelcard im Wert von 119 Franken, 20 x 20'000 qiibeeCoins und 30 x 10'000 qiibeeCoins liegen zusätzlich im Pot.



Teilnahmeschluss: 9. April 2017

Teilnahmebedingungen: Der Preis kann weder umgetauscht noch in bar ausbezahlt werden. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Betriebssystem-Anbieter ist weder Gesprächspartner noch Sponsor und trägt keine Verantwortung für die Wettbewerbsgewinne.