Wucher in Venedig

07. August 2018 19:46; Akt: 08.08.2018 14:01 Print

43 Euro für zwei kleine Wasser und zwei Espresso

Mamma Mia: Ein Chilene musste am Markusplatz für Wasser und Espressi stolze 43 Euro hinlegen – die Wucher-Rechnung ging jetzt viral.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Man weiss ja, dass die Preise in Venedig ein wenig abgehoben sind, aber damit rechnet man dann wohl doch nicht alle Tage, auch Juan Carlos Bustamente nicht. Der 62-Jährige Chilene wurde in einem Café am Markusplatz dazu genötigt, satte 43 Euro für zwei Wasser und zwei Espresso zu bezahlen. Er stellte die Rechnung ins Netz und löste damit einen Proteststurm aus.

Umfrage
Finden Sie den Preis gerechtfertigt?


(Quelle: News Nine/Youtube)

Der Tourist aus Santiago und ein Bekannter hatten im «Caffe Lavena» nur zwei 0,25-Liter-Gläschen Wasser (San Pellegrino) und zwei Espresso getrunken, als sie von der horrenden Rechnung überrascht wurden. Während das Wasser mit je zehn Euro zu Buche schlug, verlangten die Kellner für den Kaffee 11,50 Euro – pro Tässchen. Bustamente zahlte zähneknirschend, postete die Rechnung aber bei Facebook mit dem Satz: «Ich weiss nicht, was ihr darüber denkt, aber ich habe 43 Euro für zwei Wasser und zwei Espresso bezahlt.»

Italien spricht von Raub – und das Café wehrt sich

Der Post bei Facebook hatte Folgen: In Italien empörten sich Tausende User – viele sprachen von «Wucher» und «Raub». Doch auch das betroffene Café wehrte sich. Ein Sprecher sagte britischen Medien: «Wir sagen es den Touristen ausdrücklich, dass unsere Plätze draussen Premiumplätze sind und die Preise teurer. Dafür kann man die Musik des Orchesters hören und den Blick auf den Markusdom und die Campanile geniessen. Wenn der Kunde drinnen an der Bar einen Espresso bestellt hätte, hätte er nur 1,25 Euro bezahlen müssen.»

(tas)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Husisa am 07.08.2018 19:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Meiden einzige Lösung

    Ganz einfach: Ich boykottiere solche Cafes und unterstütze das überhaupt nicht mehr! Sollen sie Konkurs gehen, haben sie nicht anders Verdient...

    einklappen einklappen
  • Schneidewind am 07.08.2018 19:58 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Typisch ?!

    ........ hätte er nur 1,25 Euro bezahlen müssen.» Wow. So kann man sich nur in Italien rechtfertigen.

    einklappen einklappen
  • Aumel am 07.08.2018 19:56 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    War immer so, bliebt so... ?!

    Nix neues, war immer so! Ich habe vor 20 Jahren, auf dem Piazza San Marco, 28000 Lire bezahlt für ein Mineral und ein Espresso das waren umgerechnet +/- 28 Franken.

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • Snoopy am 20.08.2018 09:00 Report Diesen Beitrag melden

    Zu teuer

    Ich war einst mit Familie und Verwandte in ein ähnliches Caffe an der Piazza San Marco. Wir hatten 10 Espresso bestellt. Mein Vater bestand darauf unbedingt für alle bezahlen zu wollen. Die rechnung kam umgerechnet 122.- Seit dann kann mein Vater Venedig nicht mal auf die Karte mehr sehen. Aber es war eine Lehre sich zu erst immer über die Preise zu informieren.

  • Max am 12.08.2018 09:43 Report Diesen Beitrag melden

    Reise profi

    Einfach nicht dorthin gehen in Europa gibt es viel schönere und billigere Orte.

  • friedel am 12.08.2018 08:26 Report Diesen Beitrag melden

    Angebot und Nachfrage

    Ich finde das überhaupt nicht skandalös, sondern als notwendig für diese Betriebe. Sie müssen horrende Gebühren an die Stadt entrichten, damit sie eine Terrasse an den weltberühmtesten Plätzen betreiben dürfen. Wenn da dieselben tiefen Preise wie innerhalb der Bar herrschen würden, wäre sie permanent vollgestopft mit Leuten die max. einen Kaffe konsumieren und stundenlang die Tische besetzen. Könnte man sich genausogut an den Mieten im Kreis 1 stören und sie mit den Mieten auf dem Land vergleichen.

  • Mathilde am 12.08.2018 00:00 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    schon lange so

    Das ist uns schon von 15Jahren passiert eine Cola 12 Fr.

  • Overlord44 am 11.08.2018 20:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Italien?

    .... niemals wieder!

    • NoLord am 12.08.2018 09:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Overlord44

      Overlord44 in Italien? Zum Glück niemals wieder,Danke dir.

    einklappen einklappen