BLOG
Weinkeller

Frisch entkorkt und temperiert: Neues aus der Weinwelt.
Welcher Wein passt zu welchem Essen? Wie man einen guten Jahrgang erkennt und was sonst noch alles zur Welt der Weine gehört, erfahren Sie hier.

Mövenpick Wein
2018
Jul
31

Weinblog

Unser Ziel – ein einmaliges Genusserlebnis schaffenUnser Ziel – ein einmaliges Genusserlebnis schaffen

Die «Falstaff»-Weinredaktion hat ihn mit 91 von 100 Punkten in der Shortlist Schweiz Mai 2018 bewertet: Den Malbec Catena Viñas.

storybild

Das perfekte Trink- und Genusserlebnis In enger Zusammenarbeit mit dem weltbekannten argentinischen Weingut Catena Zapata wurde der Malbec Catena Viñas 2015 kreiert. Der 2015er Malbec schafft es, ein perfektes Trink- und Genusserlebnis zu erzeugen. In puncto Geschmack und Preis ist er unübertroffen. Der Malbec Catena Viñas ist ein Wein, der den Alltag eines jeden Weinliebhabers verschönert. Durch seine Zugänglichkeit und seine feine Raffinesse ist er besonders harmonisch und besitzt einen wunderbaren und lang anhaltenden Abgang. Dieser exklusive Wein kommt daher auch als Geschenk immer gut an. Daher freuen wir uns nun umso mehr, dass die Fachzeitschrift

2018
Jul
16

Weinblog

Der Jahrgang 2015 –Pomerols perfekte WeineDer Jahrgang 2015 –Pomerols perfekte Weine

James Suckling bewertete viele Weine des 2015er Pomerol Jahrgangs mit der Höchstpunktzahl. Das geschieht nicht oft.

storybild

Pomerol – enormes Lagerpotential Pomerols Weine haben eine sehr ausgeprägte Persönlichkeit. Dies wird vor allem klar, wenn man die Weine mit anderen Bordeaux-Weinen aus dem Medoc vergleicht. Ausserdem haben die Weine ein enorm gutes Lagerpotential und reifen auch in der Flasche besonders gut weiter. James Suckling hat 50-jährige und sogar 100-jährige Weine aus dem Pomerol degustiert und kann letztendlich sagen, dass diese auch nach so vielen Jahren noch weich und voller Energie sind. Pomerol unterscheidet sich vom Medoc, als das die meisten Weingüter noch im Familienbesitz sind. Die Familienmitglieder stellen die Weine noch in enger Zusammenarbeit her. James Suckling betont oft, dass sie mehr mit Burgund zu tun haben als einige ihrer besten Kollegen in Bordeaux. Pomerols Weine aus dem Jahrgang 2015 werden wir lange als aussergewöhnliche Erinnerung im Kopf behalten. Die Weine sind kraftvoll, aber durchaus strukturiert. Sie besitzen einen festen, reifen und tanninstarken Kern. Vollendet werden sie durch eine Hülle von atemberaubender Frucht. Das Aroma ist durchaus ausdrucksstark, und dazu kommt ein grosses Reifepotezial. Daher kann man hier von einem perfekten Jahrgang sprechen. Nicht nur die Weine, auch die Mengen sind herausragend ausgefallen. Wer sich diesen Jahrgang entgehen lässt, ist selbst schuld. Folgende Weine wurden ebenfalls mit

2018
Jun
26

Weinblog

Der Rock'n'Roller unter den WinzernDer Rock'n'Roller unter den Winzern

Charles Smith Wines - Weine für jeden Tag, jeden Anlass und jeden Moment im Leben. Erfahren Sie mehr über den angesagten Winemaker.

storybild

Eine weitere amerikanische Erfolgsstory Es war der Startschuss einer typischen amerikanischen Erfolgsstory, als Charles mit einer Flasche seines ersten Weins, einem Syrah, und seinem Businessplan unterm Arm zur Bank geht und mit einem Kredit und einer leeren Flasche aus der Bank zurückkehrt. Es fällt schwer, dem Mann mit dem losen Mundwerk und den schulterlangen, wilden Locken zu widerstehen, selbst vom Wein-Papst Robert Parker erhält Charles Smith regelmässig ausgezeichnete Ratings für seine Weine. 2009 wurde er zudem vom amerikanischen «Food & Wine»- Magazin zum «Winemaker of the Year» ausgezeichnet.

2018
Jun
12

Weinblog

Der Champagner der RoyalsDer Champagner der Royals

Der Champagner von Pol Roger wurde bei der Royal Wedding von Prinz Harry und Meghan Markle für hunderte Gäste im Schloss Windsor ausgeschenkt

storybild

Die Verbindung zu England Es war am Ende des Zweiten Weltkriegs, als Churchill bei einem Dinner in der britischen Botschaft in Paris die bezaubernde Odette Pol-Roger kennenlernte. Fortan begoss Winston Churchill mit diesem Champagner alle seine Siege und tröstete sich mit dem Schaumwein über alle Niederlagen. Als Hommage an die lange Freundschaft mit Winston Churchill hat man nach seinem Tod eine Cuvée, deren Zusammensetzung immer geheim bleiben soll, dem Staatsmann gewidmet. Enge Beziehungen pflegt man zum englischen Königshaus und darf sich mit der Auszeichnung Hoflieferant schmücken. Bei der Hochzeit von Kate und Prinz William wurde kein anderer Champagner ausgeschenkt als Pol Roger. Und auch bei der kürzlichen

2018
Mai
09

Weinblog

Tipps zur richtigen WeinlagerungTipps zur richtigen Weinlagerung

Jeder Wein ist ein Individualist und somit ist auch die Lebenserwartung sehr unterschiedlich.

storybild

Lagerung in Weinklimaschränken Möchte man seine guten Weine drei, fünf, oder noch mehr Jahre aufbewahren, braucht man einen adäquaten Ort für die Lagerung. Ideal ist ein kühler, temperaturstabiler Keller. Doch nicht Jeder hat das Glück über einen geeigneten Weinkeller zu verfügen und somit muss man sich etwas einfallen lassen. Eine gute Möglichkeit bietet da ein Weinklimaschrank. Weinklimaschränke bieten durch individuelle Temperatursteuerung die Möglichkeit zur optimalen Temperierung und langfristigen Lagerung. Durch ihr modernes Design sind die Klimaschränke nicht nur praktisch, sondern fügen sich in jedes Ambiente ein und werden zum Blickfang. Eine stilvolle und vor allem sinnvolle Möglichkeit der Weinlagerung. Auch kühle Orte in der Wohnung, im Haus, oder der Garage sind geeignete Orte zur Lagerung der Weine. Wer jemals schon einen Blick in einen Weinkeller, oder eine Schatzkammer werfen konnte, der weiss wie die Weine dort lagern: liegend. Dabei ist man einheitlich einer Meinung, der Wein sollte liegend gelagert werden. Der Korken muss immer vom Wein umspült werden, damit er nicht schrumpft. Mit jedem Tröpfchen, welches verdunstet, nimmt das Risiko der Oxidation zu. Mit den neuen Schraubverschlüssen greift dieses Argument jedoch nicht mehr. Flaschen, die mit Schraubverschluss versehen sind, können ebenso gut stehend aufbewahrt werden. Das Gleiche gilt auch für Kunststoffkorken, denn auch diese schrumpfen nicht. Die neue Korkforschung hat nun herausgefunden, dass ein guter Naturkork bei ca. 70 Prozent Luftfeuchtigkeit kein Schrumpfrisiko mit sich bringt. Die Gefahr einer Leckage, also einem Loch im Kork, durch welches Flüssigkeiten oder Gase gelangen könnten, ist also dementsprechend gering. Somit können auch Flaschen mit Kork stehend gelagert werden, was natürlich den Vorteil hätte, dass der Wein nicht mit mit dem Korken in Berührung kommt und somit keinen Korkschmecker bekommen kann.

2018
Apr
17

Weinblog

Schokolade und Wein - a perfect matchSchokolade und Wein - a perfect match

Überraschende Kombinationen und Spezialitäten aus aller Welt. Mövenpick Wein im Interview mit der Schweizer Confiserie Sprüngli AG.

storybild

2018

2018
Apr
06

Weinblog

Bei Schreckbichl in SüdtirolBei Schreckbichl in Südtirol

Schreckbichls Weine werden immer sehr hoch bewertet und zählen zur absoluten Elite der Region.

storybild

Der Name Schreckbichl Der heimatliche Weiler «Schreckbichl » ist der Namensgeber der renommierten Genossenschaft. Auf Italienisch heisst er «Colterenzio» und so bietet Schreckbichl seine Weine in den romanischen Ländern auch unter diesem dort leichter verständlichen Namen an. Seit der Gründung 1960 gelingt es jedes Jahr, die Qualität deutlich zu steigern. Das spiegelt sich in den Urteilen der internationalen Presse: Schreckbichls Weine werden immer sehr hoch bewertet und zählen zur absoluten Elite der Region.

2018
März
16

Weinblog

Sons of Eden - die jungen Wilden von AustralienSons of Eden - die jungen Wilden von Australien

Die beiden Winzer Corey Ryan und Simon Cowham kombinieren traditionelle und moderne Methoden im Weinbau. Das Ergebnis sind hochqualitative Weine.

storybild

Die enorme Erfahrung zahlt sich aus So sieht das James Halliday, die unbestrittene Nummer 1 der Weinkritiker in Down Under. In seinem Wineguide ist "Sons of Eden" als «outstanding winery» mit der höchsten Bewertung für ein Weingut gelistet.

2018
Feb
23

Weinblog

Bodegas Baigorri, Riojas nördliches WahrzeichenBodegas Baigorri, Riojas nördliches Wahrzeichen

Der Stararchitekt Iñaki Aspiazu Iza hat mit dem überwältigenden Bau der Bodega Baigorri ein Denkmal geschaffen.

storybild

Funktionalität gepaart mit atemberaubender Ästhetik Jesus Baigorri, dem Gründer des 2002 eröffneten Weinguts, war es wichtig, die Ästhetik des Baus mit der Funktionalität der vertikalen Weinverarbeitung zu kombinieren. Unterhalb der ersten Ebene des Gebäudes, in der sich das Labor für die Weinkontrolle befindet, folgen in bis zu dreissig Metern Tiefe sieben weitere Geschosse, die das natürliche Gefälle für die Vinifizierung nutzen. Ziel ist es, die natürliche Schwerkraft bei der Verarbeitung des Traubenguts einzusetzen. Ehe die Gravitation bei der Produktion ins Spiel kommt, werden die Trauben von Hand selektiert, um die Schale der Beeren nicht zu verletzen und den Oxidationsprozess so lange wie möglich zu verzögern. Alle weiteren Produktionsschritte, einschliesslich des Umwälzens der Maische verlaufen ohne mechanische Pumpen mithilfe der Gravitation.

Mövenpick Wein

Entdecken Sie die Vielfalt von Mövenpick Wein.

  • Über 65 Jahre Weinerfahrung
  • Sortiment mit über 1'200 Qualitätsweinen
  • Schnelle Lieferung oder Abholung im Weinkeller Ihrer Wahl

Mövenpick Wein bei Facebook