Flugreisen

19. November 2017 11:16; Akt: 19.11.2017 11:16 Print

Höhere Preise ab Zürich wegen Air-Berlin-Pleite

Lufthansa hat Teile von Air Berlin übernommen. Das schlägt sich jetzt auch auf die Preise nieder. Ab Zürich werden vor allem zwei Strecken teurer.

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

Die insolvente Air Berlin wurde zu grossen Teilen von der Lufthansa geschluckt – dennoch stehen viele Maschinen der Billig-Airline vorerst am Boden. Auf die gekauften Flugzeuge kann die Lufthansa noch nicht zugreifen. Sie muss auf die Genehmigung der europäischen Kartellbehörde in Brüssel warten.

Umfrage
Steigende Ticketpreise beim Fliegen sind ...

Damit fehlen viele Verbindungen – was wiederum Konsequenzen auf die Ticketpreise hat. Auf zahlreichen Strecken ist die Lufthansa derzeit alleinige Anbieterin und kann so die Preise bestimmen. Das hat dazu geführt, dass es auf vielen Strecken der Lufthansa innerhalb Deutschlands Preiserhöhungen von bis zu 300 Prozent gibt.

Dreimal so teuer wie vorher

Auch bei Flügen ab Zürich sind Preissteigerungen zu beobachten. Bei der Swiss, die zur Lufthansa-Gruppe gehört, sind vor allem die Strecken Zürich–Berlin und Zürich–Düsseldorf betroffen, wie die die «SonntagsZeitung» schreibt.

Die Zeitung hat nicht repräsentative Stichproben gemacht. Das Ergebnis: Wer am vergangenen Donnerstag ein Economy-Retourbillett nach Düsseldorf gebucht hat, zahlte dafür für den Flug am Montagmorgen rund 700 Franken. Vor drei Wochen – also kurz vor dem Aus von Air Berlin – hätte man für die gleiche Verbindung rund 440 Franken bezahlt.

Dieselbe Stichprobe bei einem Flug nach Berlin-Tegel hat einen Preis von 750 Franken ergeben. Das ist laut dem Zeitungsbericht dreimal so viel wie vor drei Wochen.

Preise variieren stark

Angeschaut wurden Flüge zu gefragten Randzeiten. Repräsentative Daten zur allgemeinen Preistendenz sind keine verfügbar – die Preise für Flüge variieren von Minute zu Minute. Ein Economy-Flug nach Berlin für Montag mit Rückflug am selben Abend wäre am Sonntag auf der Swiss-Website wieder für 227 Franken zu haben gewesen.

(vb)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • John am 19.11.2017 11:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Positiv

    Angebot und Nachfrage. Vielleicht fliegen einige nicht mehr zum Shoppen nach Amerika oder Europa. Ist doch gut für unser Klima.

    einklappen einklappen
  • G. Entlemen am 19.11.2017 11:31 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Primitives benehmen...

    Fliegen müsste teurer werden. Überall, an den schönsten Orten dieser Welt ist die Geizhals Mentalität anzutreffen.

    einklappen einklappen
  • Emil am 19.11.2017 11:38 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    CO 2

    Wird endlich Zeit nur so kann man die stupide und unnötige umher Fliegerei ein bisschen stoppen

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • leser am 21.11.2017 14:46 Report Diesen Beitrag melden

    Angebot und Nachfrage

    der Vergleich ist an den Haaren herbei gezogen. Wenn man erst 14 Tage vor Abflug buchen will, noch dazu zu beliebten Business- oder Touri-Zeiten (Mo-Vormittag, Do Nachmittag/Abend = Business, Sa/So = Touri), dann waren die Tickets immer schon teuer. Das liegt u.a. auch an Zubringer/Ausweich-Routen die kurzfristig von anderen gesucht werden. Ist man preissensibel, dann bucht man entweder mind. 1 Monat im Voraus oder man weicht auf weniger gefragte Tage/Uhrzeiten aus oder man nimmt Umwege in Kauf (für Zürich-Düsseldorf eben über Amsterdam oder Copenhaven). Oder eben z.B. nach Köln und per Bahn.

    • Niccolo Birnstiel am 21.11.2017 15:47 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @leser

      Also dann eher per Bahn. Weil wenn man dann um nach Düsseldorf zu fliegen muss, ist das sehr unweltschädlich und im übrigen auch nicht konfortabel. Das Risiko, dass man den Anschlussflug verpasst ist vorhanden.

    einklappen einklappen
  • Der Denker am 20.11.2017 23:54 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    So ist es wenn mach im Ausland arbeitet.

    Klar wenn alle Deutschen die in der CH arbeiten am Wochenende nach Hause fliegen wollten. Gut dass die LH ihre Landsleute ausnimmt.

  • Heinz am 20.11.2017 19:54 Report Diesen Beitrag melden

    Mehr Wettbewerb

    Emirates sollte ab sofort erlaubt werden, mit dem A380 Direktflüge ab ZRH zu fliegen, beispielsweise nach Bangkok und New York.

    • Kalbermatten / Erich am 20.11.2017 23:55 Report Diesen Beitrag melden

      @Heinz

      Und somit das Personal ausschöpfen mit den schlechten Arbeitsbedingungen von den Vereinigten Emiraten? Könntest Du SO noch mit guten Gewissen nach Bangkok fliegen?

    • leser am 21.11.2017 14:50 Report Diesen Beitrag melden

      Zusammenhänge unklar

      ZürichDüsseldorf (oder Berlin) sollte zukünftig für Emirates und den A380 angeboten werden? Oder wie soll ich Ihren Vorschlag verstehen? Denn um genau diese Strecke (nicht die Langstrecken!) ging es oben im Artikel. Oder soll ich als Geschäftsreisender montags früh anstatt direkt Zürich-Düsseldorf erst einmal via Bangkok oder New York gehen, damit der Wettbewerb gefördert wird?!

    einklappen einklappen
  • lila am 20.11.2017 19:11 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    es reicht schon jetzt

    zürich ist schon jetzt der teuerste flughafen im umkreis .. ich finde die preise teilweise schon zu hoch wenn ein flug 150 franken kostet und die flughafen gebür 250 franken .. dann ist es eindeutig schon zu teuer .. klar bin ich für die umwelt aber zu viel ist zu viel ..

    • Kalbermatten / Erich am 20.11.2017 23:53 Report Diesen Beitrag melden

      @ lila

      An welchem Flughafen bezahlst Du eine Gebühr von CHF 250? Facts bitte!

    einklappen einklappen
  • Fritz Franz am 20.11.2017 18:05 Report Diesen Beitrag melden

    zu viele Flieger!!!

    Alle sprechen vom Klima, wie man CO2 reduzieren kann indem man die Häuser besser dämmt usw. Aber über meinem Kopf fliegen es so viele Flieger wie nie zuvor. Was für eine Logik!!!!!!!

    • Chris Chris am 20.11.2017 18:57 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Fritz Franz

      Da gibt es nur eine Lösung: Umziehen. Schon daran gedacht...? Viel Spass beim Umziehen.

    einklappen einklappen