Starticket

14. September 2018 10:30; Akt: 14.09.2018 10:48 Print

Paul Kalkbrenners persönlichstes Werk

von Benjamin Stuber - Das achte Studioalbum des in Leipzig geborenen Techno-Pioniers begeistert sowohl Fans als auch Kritiker.

storybild
Fehler gesehen?

Der Name Paul Kalkbrenner ist längst nicht mehr nur in der Techno-Szene allen Musikinteressierten ein Begriff. Bereits vor über zwei Jahrzehnten veröffentlichte Paul Kalkbrenner, damals als «Paul dB+», erste Songs und EPs und hatte erste Auftritte als DJ.

Diese Zeit aus seiner Jugend hat Kalkbrenner in seiner 2016 erschienenen «Back to the Future»-Trilogie wiederaufleben lassen. Er hat Songs aus seiner Reifezeit zu insgesamt drei Mixtapes neu zusammengemischt und diese im Internet zur freien Verfügung gestellt. Dieser Ausflug in seine Jugend, die Blütezeit der Techno-Musik, ist in seinem achten Studioalbum «Parts of Life» deutlich hörbar – «Parts Of Life» ist schlicht und elementar - und gleichzeitig gross und voller Lebensfreude. Es ist ein zeitloses Album, das sich durch seine ursprüngliche Kraft auszeichnet.

Jeder Song des Albums erzählt eine Geschichte und trotz der schlichten und eher ungewöhnlichen Benennung der 15 Titel wirkt das Album persönlicher als so ziemlich jede seiner bisherigen Produktionen.

Auf seiner Tour macht Paul Kalkbrenner zwei Mal Halt in der Schweiz. Am 13.03.2019 präsentiert er «Parts of Life» sowie altbekannte Klassiker im Palladium in Genf und am 15.03.2019 in der Halle 622 in Zürich. Tickets gibt’s im offiziellen Vorverkauf bei Starticket.

Jetzt Tickets sichern