Starticket

13. November 2017 18:13; Akt: 13.11.2017 18:37 Print

Leiden hatte noch selten einen so schönen Klang

von Jesca Li - Moses Sumney stellt am 22. November sein Debutalbum «Aromanticims» in der Roten Fabrik vor

storybild
Fehler gesehen?

Moses Sumney ist ein Phänomen. Wenn er mit seiner Falsettstimme zu wehmütigen, tiefgehenden Melodien ansetzt, dann sind Gänsehautmomente garantiert.

Der siebenundzwanzigjährige Pastorensohn mit ghanaischen Wurzeln wurde im kalifornischen San Bernadino geboren und zog mit zehn Jahren in Ghanas Hautpstadt Accra. Das Leben in einer Heimat, die er nicht als das empfand, war prägend. Er wurde von den Mitschülern gemobbt, von den Lehrern gezüchtigt und identifizierte sich immer mehr mit seinem Geburtsland USA. Mit sechszehn kehrte er in seine erste Heimat zurück, um an der UCLA kreatives Schreiben zu studieren. Da begann er auch, sich das Gitarrenspiel beizubringen und seinen ganz eigenen Musikstil zu entwickeln. Mit zwanzig stand Sumney zum ersten Mal auf der Bühne. Drei Jahre später war er bereits ein bekannter Name in der kalifornischen Musikszene. Noch bevor er sein erstes Album veröffentliche, wurde Sumney bereits von Beck beauftragt den Opening Track für ihr Musik- und Kunstbuch «Song Reader» zu schreiben und stand unter anderem mit Solange Knowles oder The Local Natives auf der Bühne.

Moses Sumneys erstes eigenes Album «Aromanticism» ist inzwischen auf dem Markt, und passender könnte der Titel nicht sein: Sumney singt vom Anderssein, der Unfähigkeit romantische Liebe zu empfinden und vom Leiden. Intensive, ehrliche Songs, mal jazzig, dann wieder mit elektronischen Einflüssen gespickt, die pure Stimme Sumneys über bunten und melancholischen Klangteppichen.

Am 22. November spielt Moses Sumney live im Clubsaal in der Roten Fabrik, Tickets sind jetzt bei Starticket erhältlich.

Jetzt Tickets sichern!

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Kleine am 13.11.2017 19:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles Gute

    Ich hoffe er hat Glück doch es gibt viele die anders sind,

Die neusten Leser-Kommentare

  • Kleine am 13.11.2017 19:50 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Alles Gute

    Ich hoffe er hat Glück doch es gibt viele die anders sind,