Konzert in Zürich betroffen

18. September 2017 11:38; Akt: 18.09.2017 11:41 Print

«Starke Schmerzen» – Lady Gaga verschiebt Tour

Vergangene Woche musste sie ihre Show in Rio absagen. Nun verschiebt Lady Gaga ihre ganze Europa-Tour – was bedeutet das für die Schweizer Fans?

Bildstrecke im Grossformat »

Zum Thema
Fehler gesehen?

In einem auf Instagram veröffentlichten Statement gibt Konzertveranstalter Live Nation bekannt, dass die Europa-Tour von Lady Gaga verschoben wurde. Sie hätte am Donnerstag in Barcelona starten und Ende Oktober in Köln enden sollen; am Sonntag, 24. September wäre die 31-Jährige im Zürcher Hallenstadion aufgetreten.

Umfrage
Was machen Sie nun mit Ihrem Gaga-Ticket?

Bereits gekaufte Tickets behalten laut den Organisatoren ihre Gültigkeit und die Tour werde voraussichtlich Anfang 2018 nachgeholt. Konkrete Nachholtermine wurden noch nicht kommuniziert.

Diagnose: chronische Schmerzen

Schon letzte Woche sagte Gaga ihren Gig am brasilianischen Festival Rock in Rio ab, weil sie ins Spital musste. Sie gab an, «starke Schmerzen» zu haben: «Mir ging es nicht gut genug, um auftreten zu können. Ich muss meinem Körper Sorge tragen. Es tut mir so leid.»

Via Social Media hatte die Amerikanerin schon früher eröffnet, an der Krankheit Fibromyalgie zu leiden; das ist eine chronische Erkrankung, die Muskel- und Gelenkschmerzen – besonders im Rücken – verursacht. Das Leiden verhindere ein normales Leben, schreibt sie jetzt bei Instagram: «Und es hält mich von dem ab, was ich am meisten liebe – für euch aufzutreten.»

Der neuste Post zeigt die Sängerin betend, mit geschlossenen Augen und einem Rosenkranz, der von den gefalteten Händen baumelt. Sie sei online beschuldigt worden, dass sie «das Opfer spiele, um vom Touren loszukommen». Sie sagt: «Nichts könnte von der Wahrheit entfernter sein.»

Fokus auf Heilung

Laut Live Nation befindet sich Lady Gaga aktuell in ärztlicher Behandlung; die Ärzte hätten ihr am Montagmorgen das Verschieben der Tour nahegelegt. Die Künstlerin plane, in den nächsten sieben Wochen intensiv an ihrer Gesundheit zu arbeiten und die aktuelle Phase der Krankheit zu überwinden.

Ein Blick auf ihren Tourplan zeigt: Sie will offensichtlich für den am 5. November anlaufenden zweiten Teil ihrer US-Tour wieder fit sein, um nicht auch diesen verschieben zu müssen. «Ich freue mich, bald wieder touren zu können. Aber jetzt muss ich bei meinen Ärzten sein.»

I have always been honest about my physical and mental health struggles. Searching for years to get to the bottom of them. It is complicated and difficult to explain, and we are trying to figure it out. As I get stronger and when I feel ready, I will tell my story in more depth, and plan to take this on strongly so I can not only raise awareness, but expand research for others who suffer as I do, so I can help make a difference. I use the word "suffer" not for pity, or attention, and have been disappointed to see people online suggest that I'm being dramatic, making this up, or playing the victim to get out of touring. If you knew me, you would know this couldn't be further from the truth. I'm a fighter. I use the word suffer not only because trauma and chronic pain have changed my life, but because they are keeping me from living a normal life. They are also keeping me from what I love the most in the world: performing for my fans. I am looking forward to touring again soon, but I have to be with my doctors right now so I can be strong and perform for you all for the next 60 years or more. I love you so much.

Ein Beitrag geteilt von xoxo, Gaga (@ladygaga) am


(shy)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Priska am 18.09.2017 13:07 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schmerzen

    Alle, die hier negativ schreiben mussten glaub noch nie über längere Zeit mit starken Schmerzen umgehen und sind kerngesund. Doch Krankheiten machen halt auch bei Prominenten nicht halt. Es sind halt auch nur Menschen. Hört doch bitte auf, so über Lady Gaga herzufallen!

    einklappen einklappen
  • Te Rasse am 18.09.2017 12:03 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schade

    Und gute Besserung!

  • Uschi am 18.09.2017 12:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Lady Gaga

    Wünsche Lady Gaga gute Besserung. Ich höre sie sehr gerne auch wenn ich nicht an ein Konzert von Ihr gehe,

Die neusten Leser-Kommentare

  • Johnny Flash am 19.09.2017 08:00 Report Diesen Beitrag melden

    Gute Besserung .

    Wünsche dieser Frau gute Besserung.

  • Fausto Frisella am 19.09.2017 01:28 Report Diesen Beitrag melden

    mit gutem Beispiel voran!

    Sie geht für uns alle mit gutem Beispiel voran, vor allem für diejenigen, die auch krank noch an den Arbeitsplatz gehen. Wenn es nicht geht, dann geht es eben nicht. Sie hat recht, dass sie auf sich schaut und ihre Gesundheit nicht opfert für das Showbusiness. Ich wünsche Lady Gaga gute Besserung. Die Fans werden auf sie warten. Die Hater werden sich darüber auslassen, aber auf die können wir pfeifen.

  • Bella am 19.09.2017 01:22 Report Diesen Beitrag melden

    Parallelen...

    mit Justin Biber. Diese beiden Promis sind auf den Boden der wahren Werte des Lebens gekommen und möchten sich nicht mehr prostituieren dem ganzen okkulten Satanskult. Schaut euch die Symbole in ihren vergangenen Shows an. Die Show, die Kleider, die Botschaften in den Songs. Satansanbetung pur! Ich weiss das klingt verrückt, aber schaut einfach mal genau hin und hört genau hin. Ergo dem Prozedere der Gotthardtunneleröffnung. Das gehörnte Viech - Baphomet, Kinderblut, Opferrituale usw. Grausam ist das. Alle wundern sich und können das nicht verstehen. Guten Morgen!

    • Metalhead am 19.09.2017 02:14 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Bella

      weißt du, da gehe ich lieber auf ein Black- und Deathmetal-Festival. Da hat's weniger Spinner die irgendeinen religiösen Nonsense unter ihrem Aluhut zusamenfantasieren. oder vielleicht gehe ich genau wegen solcher Spinner an ein Konzert von ihr. Einfach nur aus dem Grund, weil es Menschen wie dir nicht passt. ich find sie im großen und ganzen echt nicht schlecht.

    • mirko Miljkovic am 19.09.2017 23:52 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Metalhead

      zusammenfantasieren? hast du dich mit diesem thema schon mal auseinandergesetzt? ich schon. nur leider sind die meisten menschen nur blind.

    einklappen einklappen
  • Sea of Tea am 18.09.2017 22:02 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Ähä.

    Sie kann also Schuhe anziehen, die längere Absätze als ihre Beine haben, aber nachdem sie ihre Karriere aufgebaut hat, hat sie nun plötzlich eine unerträgliche, CHRONISCHE Krankheit, die extrem auf den Rücken schlägt... Tut mir leid wenn ich falsch liege, aber habe Mühe es zu glauben. Man muss auch keine Welttournee planen mit so einer Krankheit, für die man auch noch den Freund aufgibt, wenn der eine Familie gründen und etwas zurücktreten will.

    • mirko Miljkovic am 18.09.2017 22:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @Sea of Tea

      tja, wenn die karriere nur noch schleppend läuft, dann muss man auf tour gehn.

    einklappen einklappen
  • LadyGagaFan am 18.09.2017 21:59 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    An alle anti lady gaga fans

    Hört bitte auf mit solchen unnötigen kommentaren!! Sie hat diese schmerzen nicht verdient! Nur weil ihr auf der seite von Trump seid müsst ihr sie nicht so beleidigen! Sie ist ein guter Mensch und sie hat halt ihre Meinung über Trump. Ich liebe sie..sie ist einfach die beste und ich hoffe sie wird schnell wieder gesund :-) wir fans lieben sie und das ist das wichtigste <3 wer gaga nicht mag muss ja dieser Artikel nicht lesen und kommentieren :-) XOXO

    • mirko Miljkovic am 18.09.2017 22:13 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @LadyGagaFan

      doch gerade deswegen weol man sie nicht mag muss man diesen artikel lesen und kommentieren. als madonna hardcore fan wünsche ich lady gaga das sie schnell wdr gesund wird und dir als fan noch viel spass an ihrer musik.

    einklappen einklappen