Fans im Letzigrund

20. September 2017 21:26; Akt: 20.09.2017 21:50 Print

Zeig uns dein Rolling-Stones-Konzert

Seit 55 Jahren sind die Stones unterwegs. Heute heizt Mick Jagger im Zürcher Letzigrund die kalte Nacht auf. So erleben Fans das Konzert.

Weltpremiere: Die Stones spielen den Song «I hate to see you go», geschrieben in den 1950er Jahren von Little Walter, erstmals live. (Quelle: Leser-Video)
Zum Thema
Fehler gesehen?

Ab 20.15 gibts für rund 50'000 Fans Satisfaction: Die Rolling Stones rocken auf ihrer «No Filter»-Tour das Zürcher Letzigrund. 50 Jahre nach ihrem ersten Konzert in der Schweiz sind die Briten also wieder mal in der Schweiz – gefeiert von Generationen von Fans. Hier sind die besten Fan-Bilder und -Videos aus dem Letzigrund.


Die Stones spielen «Like A Rolling Stone». (Quelle: Leser-Video)

Ein prominenter Fan hatte bereits vor dem Konzert die Ehre, die Stones, allen voran Sänger Mick Jagger, vor dem Konzert zu treffen: Tina Turner.

(nag)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • The Truth am 21.09.2017 15:00 Report Diesen Beitrag melden

    Crew MA No Filter Tour

    Als Crew Mitarbeiter auf dieser Tour muss ich sagen das ich von meinen Leuten in der Schweiz sehr endtäuscht. Die Deutschen waren ein geileres Publikum und gingen mehr ab. aber die Schweiz ist halt verklemmt.

  • ZoVi am 21.09.2017 19:45 Report Diesen Beitrag melden

    Überfordetes Personal und nicht funktionierende T

    Ich wurde 3x dursucht und musste dreimal mein Ticket ablesen lassen. Da es scheinbar nicht möglich ist das die Ticketleser innerhalb von wenigen Minuten das Ticket mehrmals abzulesen, wurde ich nicht reingelassen und musste mich von einem jungen Security anschnauzen lassen. Er könne sich nicht an mich erinnern, er habe alle Tickets abgelesen beim Eingang wo ich reingekommen bin... Klar Junge, Du hast dir hunderte von Gesichtern gemerkt! Musste mich danach vor einer Gruppe Security rechtfertigen und mir Gemeinheiten anhören. Das Konzert hat unterdessen angefangen und ich war den Tränen nah!

  • Céline am 21.09.2017 09:12 Report Diesen Beitrag melden

    Rolling Stones: super Auftritt. Konzertbesucher: T

    Konzert war toll. Besucher: teils unmögliches Verhalten. Wollt mit Freund u. Schwester zu Freunden = 3 Personen mit der Mission Golden Circle. Beim geduldigen Weg durch die Masse bahnen, lächelte ich die Leute an mit der Bitte 'sorry, können wir da kurz durch, sind in 2 Sek. an Dir vorbei' in Engl. und Deutsch. Bei mir war abgeshen von teils arroganten Reaktionen alles ok, meine Sis hingegen wurde hinterrücks geschupst und getreten. Dachte bloss das sie Platzangst kriegte. Beim Geländer liessen die Leute nicht mal zu das sie drübersteigen konnte, ich wurd an den Haaren gezogen..Gehts noch?!

    einklappen einklappen

Die neusten Leser-Kommentare

  • ZoVi am 21.09.2017 19:45 Report Diesen Beitrag melden

    Überfordetes Personal und nicht funktionierende T

    Ich wurde 3x dursucht und musste dreimal mein Ticket ablesen lassen. Da es scheinbar nicht möglich ist das die Ticketleser innerhalb von wenigen Minuten das Ticket mehrmals abzulesen, wurde ich nicht reingelassen und musste mich von einem jungen Security anschnauzen lassen. Er könne sich nicht an mich erinnern, er habe alle Tickets abgelesen beim Eingang wo ich reingekommen bin... Klar Junge, Du hast dir hunderte von Gesichtern gemerkt! Musste mich danach vor einer Gruppe Security rechtfertigen und mir Gemeinheiten anhören. Das Konzert hat unterdessen angefangen und ich war den Tränen nah!

  • The Truth am 21.09.2017 15:00 Report Diesen Beitrag melden

    Crew MA No Filter Tour

    Als Crew Mitarbeiter auf dieser Tour muss ich sagen das ich von meinen Leuten in der Schweiz sehr endtäuscht. Die Deutschen waren ein geileres Publikum und gingen mehr ab. aber die Schweiz ist halt verklemmt.

  • Céline am 21.09.2017 09:12 Report Diesen Beitrag melden

    Rolling Stones: super Auftritt. Konzertbesucher: T

    Konzert war toll. Besucher: teils unmögliches Verhalten. Wollt mit Freund u. Schwester zu Freunden = 3 Personen mit der Mission Golden Circle. Beim geduldigen Weg durch die Masse bahnen, lächelte ich die Leute an mit der Bitte 'sorry, können wir da kurz durch, sind in 2 Sek. an Dir vorbei' in Engl. und Deutsch. Bei mir war abgeshen von teils arroganten Reaktionen alles ok, meine Sis hingegen wurde hinterrücks geschupst und getreten. Dachte bloss das sie Platzangst kriegte. Beim Geländer liessen die Leute nicht mal zu das sie drübersteigen konnte, ich wurd an den Haaren gezogen..Gehts noch?!

    • Sozialer Mensch am 21.09.2017 17:17 Report Diesen Beitrag melden

      Anstand und Respekt

      Andere Leute warten halt auch 5 Stunden vor der Absperrung zum Golden Circle, damit sie möglichst weit vorne stehen können. Ist doch verständlich, dass es ziemlich frech rüberkommt, sich einfach kurz vor Konzertbeginn nach vorne zu quetschen und dann noch über das Gitter zu steigen, obwohl man im Golden Circle locker 200.- mehr bezahlen müsste?! Du stellst dich ja (hoffentlich) an der Schlange an der Kasse auch nicht zuvorderst hin.

    einklappen einklappen