SwitzerLAN in Bern

13. Oktober 2017 15:47; Akt: 17.10.2017 11:13 Print

Wer wird Schweizer «LoL»-Meister?

von Ill-FiL - «League of Legends» gehört zu den beliebtesten Online-Games der Welt. 20 Minuten überträgt das Finale von der SwitzerLAN in Bern.

Verfolgen Sie hier das Finale des grossen «League of Legends»-Turniers an der SwitzerLAN mit. (Video: 20 Minuten)

Zum Thema
Fehler gesehen?

Im Rahmen der Suisse Toy, der grössten Spiele-Messe der Schweiz, findet auch dieses Jahr der E-Sport-Event SwitzerLAN statt. Hier kämpfen über 1300 Gamer in verschiedenen Turnieren um den Sieg.

Umfrage
Was halten Sie von E-Sport?

Heute steht anlässlich der SwitzerLAN das grosse Finale des «League of Legends»-Turniers («LoL») auf dem Programm. Das Game gehört ins Genre der sogenannten Moba-Spiele («Multiplayer Online Battle Arena»). Es treten jeweils zwei Teams à drei oder fünf Spieler mit dem Ziel gegeneinander an, die Basis der gegnerischen Mannschaft zu erobern, beziehungsweise zu zerstören. Eine Partie dauert in der Regel zwischen 15 und 60 Minuten.

Wie bereits im letzten Jahr, überträgt 20 Minuten das «LoL»-Finale live (siehe oben). Welches die beliebtesten E-Sport-Games sind, und wie sie funktionieren, sehen Sie in diesem Video:
Expertin Nadine «Lonya» Leimbacher erklärt die beliebtesten E-Sport-Games anlässlich der SwitzerLAN 2016. (Video: 20 Minuten/Lonya)

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • Gamer am 13.10.2017 16:14 Report Diesen Beitrag melden

    Jööööh

    Die Schweiz versucht sich im internationalen Vergleich wichtig zu machen. Waren wir Gamer vor wenigen Jahren doch noch alle Amok gefährdete Wahnsinnige... Die wahre Konkurrenz liegt in Asien/Süd-Korea und dieses Niveau ist sehr schwer zu erreichen.

    einklappen einklappen
  • Onlinedude am 13.10.2017 16:06 Report Diesen Beitrag melden

    Pre-Game

    Immer wieder schön wie cringy es ist, wenn sie die Spieler vorstellen bevor es los geht. Könnte man meiner Meinung nach einfach überspringen, aber E-Sports halt :)

    einklappen einklappen
  • a.sch. am 13.10.2017 16:07 Report Diesen Beitrag melden

    Ich Liebe die Momenten...

    wenn die Spieler ausrasten :)

Die neusten Leser-Kommentare

  • SinShin am 16.10.2017 23:56 Report Diesen Beitrag melden

    Versteckte Perlen

    Die Schweizer eSport Aufstellungen, generell betrachtet, stehen im Internationalen vergleich schlecht da... Mich wundert es jedoch, wie viele sehr gute Spieler aus Sozialem Druck bzw. Angst vor dem Umfeld sich nicht bei solchen Events anmelden.

  • NoGamer am 15.10.2017 10:16 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Natur und Sport

    Ich treibe lieber in der Natur Sport als in verdunkelten Räumen tagelang sitzend in einen Bildschirm zu glotzen und schlussendlich noch von dem Zeugs zu träumen.

  • Alter 68'000'er am 15.10.2017 02:26 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Fast wie früher ....

    Wird hoffentlich gesitteter zu und her gehen, als an unseren Demo&Copy Partys in den 80'ern. Geht man dort nach Hause oder wird dort auch 48Std durchgemacht ? Aber wegen dem Gamen ? Nun ja. Konsumgesellschaft.

  • Besucher am 14.10.2017 20:51 Report Diesen Beitrag melden

    Übertrieben zu laut.

    Viel zu laut in der Digital-Halle. Man versteht sein eigenes Wort nicht mehr bei dem Bass Getröne. Nächstes Jahr bleiben wir der Suisse Toy Digital fern.Achtung Gehörschaden.

    • laut am 15.10.2017 12:27 Report Diesen Beitrag melden

      Herr

      Die Schallschutzrichtlinien werden vor Ort eingehalten (nicht mehr als 93 dbA im Stundenmittel) Gehörschaden droht also nicht. Allerdings sind wir uns der Problematik bewusst. Das wird nächstes Jahr auf jedenfall verbessert werden. Sorry für das negative Erlebnis!

    einklappen einklappen
  • Ex-Gamer am 14.10.2017 18:57 Report Diesen Beitrag melden

    Das dieses Spiel noch gespielt wird?

    Habe das Spiel vor längerer Zeit auch mal gespielt. In jeder Season gibt es eine sogenannte "Meta" bei der gewisse Champions (absichtlich) bessere Wertungen bekommen, als die übrigen. Je nach Lust und Laune der Entwickler. Spielt man also nicht einen der vlt 20 Meta Champs der Season und hat keinen totalen Bob als Kontrahenten, ist die Lane verloren. Damit machen es sich die Macher extrem einfach, denn mann muss die übrigen mehr als 100 Champs ned balancen. Daneben haben sie das übliche Problem dass sie bei neuen Champs anstatt eine Auswahl von Dingen, einfach gleich alles geben, egal was.

    • Rafael am 16.10.2017 14:24 Report Diesen Beitrag melden

      Aehm

      Das Meta ändert sich beinahe mit jedem Patch. Klar fliegen nicht alle aus dem Meta. Aber gerade Änderungen an Gegenständen werfen so ziemlich alles über den Kopf.

    einklappen einklappen
Sudoku
Kreuzwortraetsel
Bubble Shooter