Fucking fuck!

28. Februar 2016 08:00; Akt: 26.02.2016 16:32 Print

Wo hat der Kakadu nur so fluchen gelernt?

Pebbles wurde in der Papageien-Rettungsstation abgegeben. Als ein Mitarbeiter seinen ehemaligen, kleinen Käfig zerstört, reagiert er, nun ja, sehr emotional.

Das Zentrum «Saskatoon Parrot Rescue» liegt in Kanada. (Quelle: youtube/MegaBirdCrazy)
Zum Thema
Fehler gesehen?

(hüt)

Kommentarfunktion geschlossen
Die Kommentarfunktion für diese Story wurde automatisch deaktiviert. Der Grund ist die hohe Zahl eingehender Meinungsbeiträge zu aktuellen Themen. Uns ist wichtig, diese möglichst schnell zu sichten und freizuschalten. Wir bitten um Verständnis.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

  • SINA am 28.02.2016 09:36 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super Video

    Er setzt seinen Wortschatz im rechten Zeitpunkt ein.

  • MOMO am 28.02.2016 09:42 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Super Video

    Endlich ist der zu kleine Kaefig weg und ich bin frei.

  • KEVIN am 28.02.2016 09:29 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Schlauer Kakadu

    Der Kakadu zeigte auf seine Art was er vom alten Kaefig hielt.

Die neusten Leser-Kommentare

  • M.D. am 29.02.2016 21:17 Report Diesen Beitrag melden

    Nicht lustig

    An alle Leute, die das noch nicht wissen: Papageien reden nur mit Menschen, wenn sie gestresst und einsam sind. Also alles andere als lustig!!

  • Eva Adam am 29.02.2016 09:35 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Einstudiert?

    Das Video wirkt auf mich wie einstudiert. Fand es überhaupt nicht lustig.

  • A. am 28.02.2016 23:23 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

    Naja...

    Ich weiss ehrlich gesagt nicht was daran listig ist. Das arme Tier wirkt extrem gestresst. Vermutlich hat er dinge wiederholt die der ehemalige Besitzer gesagt (oder geschriehen hat) währen er Dinge zerstört hat. Also ich finde das Video alles andere als witzig.

  • Fridolin am 28.02.2016 12:23 Report Diesen Beitrag melden

    .......

    Ich hab zwar kein Wort verstanden, aber ich hab trotzdem herzhaft gelacht.

  • P. Meier am 28.02.2016 12:15 Report Diesen Beitrag melden

    Reaktion auf Gewalt

    Der Kakadu stellt einen Zusammenhang zwischen einem Gewaltausbruch und seiner Schimpftirade her. Dem Vogel ist sein Käfig absolut egal, aber der Gewaltausbruch des Mannes erregt das Tier ebenfalls. Vermutlich lässt sich die Reaktion des Kakadu beliebig wiederholen, wenn man in dieser Art auf etwas herumtrampelt. Es stellt sich auch die Frage, ob dies wirklich der Originalkäfig war. Als Mitarbeiter würde ich erst den Inhalt entfernen und danach das Teil "falten". Das Ganze scheint mir eher eine nachträgliche Aufnahme zu sein, nachdem eine solche Reaktion des Kakadu beobachtet werden konnte.

    • Jenni am 28.02.2016 15:34 via via Mobile Report Diesen Beitrag melden

      @P. Meier

      Ist doch egal wie das zustande kommt, das video ist ohne deine Erklärung viel witziger!

    • P. Meier am 28.02.2016 19:55 Report Diesen Beitrag melden

      sicher witzig

      Das Video ist wirklich witzig, aber die Sugerierung von "menschlichen" Emotionen auf den Kakadu finde ich einfach äusserst mühsam. Genau solche Fehlinterpretationen von Tieren können zu unnötigen Konfrontationen zwischen Tier und Mensch führen. Ohne den Text unter dem Film und die Reaktionen von Kevin und Momo hätte ich auf meine Erklärung verzichtet.

    einklappen einklappen
Twitter-Accounts von 20 Minuten Online
 
  • 20min
    Unser Haupt-Account: Die wichtigsten News aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
     
  • 20min_sportnews
    Alles Wichtige aus der Schweizer und internationalen Sportwelt.
     
  • 20min_digital
    20 Minuten Digital: Social Media, Netzkultur, Computer und Gadgets.
     
  • 20min_people
    Schweizer und internationale Stars und Sternchen.